Skip to content

Neue Hofbeleuchtung in Arbeit

Momentan ist der Elektriker bei uns und installiert die neue Hofbeleuchtung und auch die Schaltung für unsere Außenwerbeanlage, die seit ihrer Installation im vergangenen Jahr ununterbrochen leuchtet.

Für den Hof montieren wir über den drei Türen jeweils eine LED-Leuchte, die so einstellbar ist, dass die Nachbarhäuser nicht mehr angeleuchtet werden. Anschließend wird das gesamte Licht (Hofbeleuchtung und Werbeanlage) per Dämmerungsschalter (Astrouhr hatte ich wieder verworfen) geschaltet und ist bei Dunkelheit dauerhaft an und nicht nur, wenn gerade jemand durch den Bewegungsmelder läuft.

(Der alte Halogen-Scheinwerfer kommt dann weg.)


FJU

Seit ein paar Tagen haben wir den Fruchtlikör FJU im Sortiment. Kennt ihr nicht? Verständlich, denn es steckt kein national umfangreich beworbenes Produkt eines großen Unternehmens dahinter, sondern zwei junge Männer aus dem Oldenburger Land, "die gerne feiern und dabei etwas Leckeres trinken."

Mit gerade mal 35 Kilometern Entfernung von uns hier ist das Getränk auch noch durchaus als regional zu bezeichnen und so wollte ich den beiden auch eine Chance geben. Ob dieser Likör laufen wird? Werden wir sehen. :-)


Neuer neuer Videorekorder

Den vor mir erst im Januar angeschafften Videorekorder habe ich schon wieder ausgemustert. Das Gerät war relativ günstig und brachte mir einiges an Erfahrungen im Einstig in die digitale Überwachungstechnik, aber das Ding war leider nicht ganz perfekt. Nun habe ich hier ein Gerät einer etwas anderen Leistungs- (und Preis-)Klasse stehen, das deutlich mehr Komfort bietet. Vor allem einige Funktionen (beispielsweise die automatische Deaktivierung des Livebildes nach einer Weile), die unser Datenschutzbeauftragter gefordert hat.

Praktischer Nebeneffekt: Das Teil kann auch mit den alten analogen Kameras (die drei s/w-Bilder) umgehen, so dass ich diese, so lange sie noch im Einsatz sind, auch mit über dieses Gerät verwalten kann.


Neuer Gaszähler in der Halle

Keine zehn Minuten hat es gedauert und schon war bei mir in der Halle ein neuer Gaszähler installiert. Nicht ganz jungfräulich, aber die paar unterschlagenen kW kann ich (muss ich?) noch verkraften. :-P

(Aber endlich hat es mal mit dem Termin geklappt. Vor ein paar Wochen hatten wir schon einmal einen Termin für den Tausch vereinbart. "Zwischen 10 und 12 Uhr" sollte damals ein Techniker kommen, aber um 12:30 Uhr war ich dann selber weg.)




Eieieieimer

Ein paar Tage nach Lieferung standen immer noch mehrere Kunststoff-Putzeimer im Lager. Zum Schutz beim Transport und um die zehn Eimer zusammenzuhalten, ist der ganze Stapel in eine dünne Folie eingewickelt. So standen sie neben der Leergutkasse.

Und dann hat irgendjemand absichtlich oder versehentlich irgendein Taschentuch dort hineingeworfen, was wohl die Initialzündung für diesen neuen Mülleimer war, der sich in der Folge noch weiter füllte.

Ach, Leute …


Neuer Kassenstuhl

Seit Anfang Dezember schon haben wir übrigens einen neuen Kassenstuhl im Einsatz. Das selbe Modell wie der alte, nur ohne abgebrochene Sitzfläche. Möge der alte ein Montagsmodell gewesen sein und der Fehler nicht wieder auftauchen. Aber eigentlich sollten die Sitzmöbel von Score schon eine Weile halten …

Alte Wagen, neue Wagen

Hier seht ihr noch mal unsere alten und die neuen Einkaufswagen im direkten Vergleich. Die neuen sind schon größer als die alten Wagen, aber kommen noch lange nicht an diese XXXL-Monsterwagen heran, die man in manchen Discountern und SB-Warenhäusern vorfindet.


Umbauschnappschuss: Brotregale

Hier mal aus etwa der selben Perspektive der Blick auf unser altes Brotregal (aber schon provisorisch am neuen Standort) und das neu installierte Möbel in voller Länge.

Aus der Distanz sieht das alte Regal noch völlig okay aus, aber im Detail war es einfach nicht mehr erträglich, das Ding noch länger hier im Laden stehen zu haben.




Verdampfer im MoPro-Kühlhaus (neu)

Zwischendurch wurde im MoPro-Kühlhaus ein neuer Verdampfer installiert:



Als ich das Teil am nächsten Morgen zum ersten mal (ohne die Anwesenheit der AHT-Monteure) in Ruhe betrachtete, musste ich lachen. Die Scharniere erinnerten mich sofort an die Gespenster aus dem Videospiel Pac Man:



Als ich das dem Kollegen Gregor zeigte, hatte dieser eine noch bessere Assoziation, mit der ich 100% konform gehe. SEHR geil. :-)

(Und es kann nie wieder ungesehen gemacht werden.)

3 x E630H

Nach etlichen Jahren im harten Arbeitsalltag haben auch irgendwann mal unsere E45-Mobiltelefone das Zeitliche gesegnet. Als einen (ich denke würdigen) Nachfolger habe ich ein paar E630H-Mobilteile angeschafft, die nun schon einige Tage im Einsatz sind und bislang absolut halten, was sie versprechen:


Neues Außengerät

Das neue Außengerät unserer großen Klimaanlage ist übrigens natürlich längst installiert und funktioniert tadellos. Auch wenn hier gerade die Sonne scheint: Im Laden ist es nach zwei eher kälteren Tagen doch wieder relativ kühl, so dass die Anlage ihre Leistungsfähigkeit momentan noch nicht wieder unter Beweis zu stellen braucht.

In den nächsten Tagen sollen die Temperaturen auch erst mal weiterhin moderat bleiben, aber ich bin sicher, dass wir auch noch wieder mit wärmeren Tagen rechnen müssen. :-)

(Sommer in Bremen: Der Regen wird wärmer!)


Die Sahnige Schoko Susi

Neu im Sortiment ist bei uns die "Sahnige Schoko Susi", ein cremiger Schokoladen-Likör. Ich finde den Aufdruck auf der Flasche mit der Kuh echt kuhl, äh, cool. Fehlt jetzt eigentlich nur noch der Gag, dass das Gesöff für gemuhtliche Stunden gedacht ist und schon ist wieder alles im Lot. :-)


Uwe und die veganen B&J's-Sorten

Dieses Video, aus einer Laune heraus entstanden, ist mehr Quatsch als eine seriöse Produktvorstellung. Gut, dass ich das jetzt erwähnt habe, oder?

Uwe meinte, wir sollten mal eine Art "Unboxing" der neuen veganen Hippie-Eissorten machen. Im Schulaufsatz hieße es jetzt "Thema verfehlt". :-)