Skip to content

Aktueller Baustand (Büro->Ladenfläche)

Die Decke ist zu und verspachtelt, die Löcher in der alten Strohputzdecke sind ebenfalls verschlossen. Sämtliche Mauerdurchbrüche sind verschlossen und die Wände verputzt, der Fußboden ist für die neuen Betonwerksteine vorbereitet – und mit genau denen geht es hier nun in der Baustelle weiter.


Spieglein, Spieglein in der Ecke …

Mit den SPAR-Zierleisten ist auch der alte Überwachungsspiegel in der Ecke über dem Kühlregal verschwunden. Das Ding war noch ein Relikt aus "Kaiser's"-Zeiten, wurde von uns aber im Grunde nie benutzt – sozusagen ein Soda-Spiegel.

Es kamen hier in den Kommentaren erste Anfragen, ob das Ding abzugeben ist. Nein. Wir werden ihn wohl im Lager wiederverwenden, um einen besseren Blick auf die Tür zum Hof zu haben. Außerdem gibt es diese Spiegel für einen kleinen zweistelligen Betrag neu und ohne Gebrauchsspuren zu kaufen.

Aber faszinierend, was auf dem Bild alles zu sehen ist. Was erkennt ihr da alles? Außer "Trittleiter" und "Thiele-Tee" natürlich. :-)


Juli-Schnappschuss in den Laden

Dieses Bild hatte Ines in den letzten Tagen von oben vom Wurst-Kühlregal gemacht. War einfach ohne besonderen Anlass ein Schnappschuss in Richtung Laden. So wird es nicht mehr lange aussehen. Die beiden ersten Regalreihen vorne links kommen weg, dafür werden dort dereinst mal die beiden Blöcke mit Tiefkühltruhen stehen.


Schnappschuss mit Arm

Dieser Schnappschuss ist vor etwa rund elf Jahren entstanden, als Angie irgendwas im Zotter-Regal sortiert hat und ich gerade mit meiner Kamera bewaffnet war. Keine Ahnung, warum – aber ich mag das Bild. Das ist so ein schönes "Symbolbild" für Ware greifen oder ähnliches…


Schnappschuss mit Rollbehältern

Schnappschuss aus dem Laden nach einem Packtag. Die vielen Rollcontainer und die Pappe dahinter warten auf ihre Abholung. Leider bei uns aus Platzgründen immer auf der Verkaufsfläche. Aber ist eben so hier in der Gegend. Ein Discounter hier in der Nähe (Der Netto in der Pappelstraße) hat sein Zeugs immer vor dem Laden stehen. Ist dann die noch schlimmere Alternative. :-O