Skip to content

Lustige Strichcodes – 320

Auf einer Packung Lubella Choco Kulki (Übersetzten müsst ihr euch die Seite hinter dem Link selber oder via irgendeines Tools) war dieser Strichcode zu finden, aus dem mehrere Getreideähren sprießen. Wer hat's gefunden? Richtig, der Honza aus Tschechien. Ich bin jedoch ausdrücklich dafür, dass er unbedingt irgendwann mal eine neue Kamera braucht. :-)


Lustige Strichcodes – 317

Eigentlich hatten wir diesen Strichcode schon einmal, aber in dieser von Susanne entdeckten Variation ist der obere Rand noch etwas kreativer ausgestaltet und nicht einfach nur glatt abgeschnitten. Auch für diese Zusendung natürlich vielen Dank! :-)


Lustige Strichcodes – 316

Fundstück von Sabine auf einem "Biolinos" Mehrfruchtgetränk von Aldi. Die Dose ist (grob) wie ein Minion gestaltet und dass sich die da kleinen gelben Helferleins am Strichcode tummeln, zwang sich ja förmlich auf. :-)

Vielen Dank für die Zusendung:


Lustige Strichcodes – 315

Der Strichcode auf den Bagels unserer Eigenmarke wird gekrönt von einer Skyline, die entweder unmittelbar San Francisco darstellen soll, zumindest aber wohl aufgrund viele Ähnlichkeiten daran erinnert: Die Golden Gate Bridge, Transamerica Pyramid und das 345 California Center stechen deutlich hervor, der Rest ist wohl beliebig austauschbar.


Lustige Strichcodes – 311-314

Wieder einmal Strichcode-Zusendungen von Honza aus Tschechien. Diese, diesmal im Viererpack, hat er auf diversen Säften (Erdbeere, Ananas, Cranberry und Birne) der Marke Relax entdeckt. Vielen Dank für die Zusendung der Füße, der Tänzerin im Regen, der Pfützenspringerin und dem Saftglas mit Flügeln. :-)




Passwort im Strichcode

Die an dieser Stelle von Kommentator Tom vorgeschlagene Methode, das alphanumerische Passwort einfach in einem Code128-Strichcode unterzubringen und bei Bedarf einfach diesen mit dem parallel zur Tastatur installierten Handscanner zu erfassen war absolut genial.

In der Praxis funktioniert das ganz hervorragend. :-D

Lustige Strichcodes – 308

Likör- / Obstbrandglas-Strichcode, den Falk auf einer Flasche "Hausschnaps Marille" von Prinz entdeckt hat. Durch den dünnen Bereich beim Stiel ist der Strichcode möglicherweise etwas schwieriger zu lesen als seine rechteckigen Brüder, aber technisch ist das auch hier absolut möglich.

Vielen Dank auch für diese Zusendung. :-)