Skip to content

SPAR-Markt in Oliva

Blogleser Cornelius hat während seines Urlaubs in der Passeig de Lluís Vives in Oliva (Spanien) diesen SPAR-Markt mit der trist-grauen Fassade entdeckt. Vielen Dank für die Zusendung. :-)

Hier ist der Markt bei Google Street View zu sehen.

Für die große Ansicht auf das Bild klicken!

SPAR-Markt in Zeebrugge / Belgien

2009, 2013 und jetzt noch einmal gut zehn Jahre später konnte Sven nicht an diesem Markt vorbeilaufen, ohne ein Foto für mich zu machen. Vielen Dank dafür. :-)

Ist doch irgendwie auch interessant, hier eine (wenn auch unregelmäßige) Chronologie über die Entwicklung der unterschiedlichen Standorte zu schaffen.

Für die große Ansicht auf das Bild klicken!


Jetzt haben wir aber wenigstens mal ein schönes Foto der SPAR-Tanne an der linken Seite des Gebäudes. Die ist aber auch schon ziemlich in die Jahre gekommen …


SPAR-Markt in Calp / Spanien

Von diesem im Untergeschoss gelegenen SPAR-Markt in Calp ist auch bei Google Street View nicht mehr als auf diesem Foto zu sehen.



Der spannendste Teil dieses Marktes liegt unter der Erde und ist zumindest über eine Treppe zu erreichen.

Wie auch immer: Vielen Dank an Marc auch für diese Zusendung! :-)


SPAR-Markt in Callosa d’en Sarrià / Spanien

Vielen Dank an Marc für die Zusendung dieses Fotos eines kleinen SPAR-Marktes in dem kleinen Ort Callosa d’en Sarrià, nur wenige Kilometer von der Mittelmeerküste entfernt.

Hier ist der Markt bei Google Street View zu sehen.

Für die große Ansicht auf das Bild klicken!

SPAR-Markt in Ternitz / Österreich

In Ternitz, ganz im Osten Österreichs, wurde gerade erst ein neuer SPAR-Markt eröffnet. Der moderne Markt hat grüne Parkplätze, Schnellladestationen mit PV-Überdachung und ist auch ansonsten ganz nach den neuesten Standards gebaut.

Vielen Dank an Roland für die Zusendung. :-)

Für die große Ansicht auf das Bild klicken!

SPAR-Markt in Kleinarl (2)

Ich gebe zu, dass ich mitunter mit den SPAR-Markt-Zusendungen durcheinanderkomme. Und manchmal sehen sich die unterschiedliche Läden auch so ähnlich, dass man sie für unterschiedliche Ansichten des selben Marktes halten kann.

So hatte ich wohl den Markt in Wagrain und den in Kleinarl für den selben in umgebauter, modernisierter Form gehalten. Der lange Balkon über den Fenstern, der Eingang rechts, der Balkon im Obergeschoss und auch das Dach mit dem großen Überstand. Hässliche Balkonbrüstung weg, Anbau rechts daneben, das passt schon.

Mööp! Falsch, es sind zwei Unterschiedliche Märkte. Und so verstehe ich nun auch die Mail von Stefan, der mir nicht nur den in Wagrein, sondern auch den in Kleinarl geschickt hatte. Hier auf dem älteren Bild (als im oben verlinkten Beitrag) mit roten statt violetten Blumen. Mea culpa, mea maxima culpa! :-P

Für die große Ansicht auf das Bild klicken!

EUROSPAR-Markt in Alicante

Diesen EUROSPAR-Markt hat Marc in Alicante entdeckt und auch vom ihm, wie schon von einigen anderen Märkten, ein paar Fotos für mich geknipst. Vielen Dank auch für diese Zusendung. :-)

Bei Google Street View sieht man, dass zuvor eine Filiale von Masymas dort ansässig war.

Für die große Ansicht auf das Bild klicken!

SPAR-Markt in Alicante / Spanien

In der spanischen Hafenstadt Alicante hatte Marc diesen SPAR-Markt entdeckt. Vielen Dank für die Zusendung! :-)

Verflixte Neugierte: Ich wüsste ja zu gerne, warum da vor dem Nebengebäude der Gehweg abgesperrt ist. Hat die auf dem Boden liegende Stange etwas damit zu tun?

Für die große Ansicht auf das Bild klicken!



SPAR-Anhänger in Bregenz

Sven hat mir dieses Bild eines SPAR-Anhängers geschickt, den er im Hafen von Bregenz entdeckt hat. Darin befand sich bestimmt Ware für die Bordküchen irgendwelcher Schiffe.

Links im Bild ist noch der Bug der Sonnenkönigin zu sehen. Bei ihr handelt es sich um ein recht unkonventionell gestaltetes Fahrgastschiff – und vielleicht wurden ja auch gerade ihre Vorräte wieder aufgefüllt …

Vielen Dank für das Foto. :-)


SPAR-Markt in Benidorm

Dieser SPAR-Markt befindet sich in Benidorm, einer unmittelbar an der spanischen Mittelmeerküste gelegenen Stadt. Bei Google Street View ist der Markt noch nicht zu sehen, sondern nur sein Vorgänger.

Vielen Dank an Blogleser Marc für die Zusendung! :-)

Für die große Ansicht auf das Bild klicken!