Skip to content

Rankgitter im Anhänger

Das war's. Sämtliche Rankgitter sind abgebaut und liegen bereits bei mir im Anhänger:



Manche Bereiche sehen nun wirklich sehr leer aus. Aber da wird in denn nächsten Wochen und Monaten noch einiges passieren und außerdem gucken die Kunden selten aus 2,20m Höhe auf die Kühlregale. :-)


Gitterlose Gemüseabteilung

So sieht unsere Gemüseabteilung aktuell und ohne die alten Rankgitter aus. Irgendwie leer, ungewohnt. Aber es ist nicht so, dass ich, wenn ich es nicht anders kennen würde, den Eindruck hätte, dass dort etwas fehlen würden.

Und morgen Nachmittag sieht es da ganz anders aus!


Die Staubfanggitter

An mehreren Stellen im Laden haben wir diese Holz-Rankgitter hängen, an denen sich Kunststoff-Efeu (und über dem Bio-Wein-Regal entsprechend Weinranken) entlangschlängeln. Das war vor 18 Jahren wirklich nett und sah hübsch aus. Sehr urig und gemütlich.

Dass diese Gitter wegkommen, steht für mich inzwischen schon eine ganze Weile fest. Bislang habe ich sie aber immer noch hängen gelassen, damit es im Laden nicht ganz so kahl aussieht. Deren Tage sind aber nun gezählt. Nächste Woche werden wir die Möbelteile unserer alten Gemüseabteilung zur Containerstation bringen und ich versichere euch, dass diese verstaubten Holzteile ebenfalls mit in meinem Anhänger liegen werden!






Caged Zombie

Diese Animation habe ich übrigens im Original. Ohne Texteinblendung und in HD-Auflösung. Ich überlege gerade, ob ich den Kollegen zu Halloween (resp. am Samstag und Montag Abend) in Endlosschleife von innen auf die verspiegelte Büroscheibe projiziere.

Und in die Getränkeabteilung hinter die Sechserträger einen kleinen Lautsprecher. :-)


Luftschlangenbändigung

In diesen Stunden verschwindet gerade wieder die gesamte Silvester- und natürlich (resp. vor allem) die Weihnachtsdekoration aus dem Laden. Ich staunte etwas über die Luftschlangen-Mengen, die meine Kollegin hier im Laden letzte Woche zu Dekozwecken verteilt hatte. Zusammengesammelt in der Kartonpresse (immerhin rund 1,20m breit!) ist das ein beachtlicher haufen:


Feuerwerksplatzierung

Vier Stunden hatte die Kollegin gestern den Laden dekoriert. Vor allem über der Aktionsfläche mit den Gittertischen hängen Girlanden, überall im Rest des Ladens hat sie Luftschlangen verteilt. Das stimmt darauf ein, den Jahreswechsel zu feiern. Und gibt es jemanden, der das Ende dieses vermaledeiten 2016 nicht exzessiv feiern möchte?


Girl.

Bestellbarer Dekoartikel für Oktoberfestaktionen:
Papiergirl. Bayrisch Blau 10m
Erster Gedanke: Cool, ein Papier-Girl. Bestimmt eine hübsch anzusehene würdige Nachfolgerin für meine Berentzen-Frau. (Die übrigens immer noch ramponiert hinter meinem Regal steht...)

Zweiter Gedanke: Girl? 10m? Kann doch irgendwie nicht... Mist, der Punkt. Das ist nur eine Abkürzung für "Girlande". Schade. :-)