Skip to content

Edler Maestro (lieblich) für 1,99€ pro Flasche

Da wir hier vor einer Weile mal aufgrund eines doppelt gesteckten Regaletiketts einen immer größeren Bestand an diesem Wein aufgehäuft haben, verkaufen wir ihn nun quasi zum Selbstkostenpreis.

1,99€ für eine Flasche ist schon fair, denke ich:


Abgeknibbelt

Eine Mutter hatte für ihren etwa vierjährigen Nachwuchs einen reduzierten Artikel aus der Restekiste im Kühlregal genommen und dem kleinen im Laden schon in die Hand gedrückt.

Auf dem Weg zur Kasse fand der Kleine es offenbar ganz lustig, am roten Sonderpreisetikett herumzuknibbeln und es in Einzelteile zu zerlegen.

Auch gut. :-D

Grüne und rote Dosen zum Sonderpreis

Vor einigen Monaten habe ich mich mal dazu hinreißen lassen, einen Aufsteller mit den Apfel- und Kirsch-Variationen des Energydrinks "Schwarze Dose 28", der mittlerweile ja nur noch "28 Black" heißt, zu bestellen. (Das schwarze Original ist übrigens ziemlich cool und meiner persönlicher Lieblings-Energydrink.)

Da wir noch mehrere Kartons á 24 Dosen davon haben und sie aber schon Anfang des Jahres ablaufen, habe ich nun beschlossen, sie sogar unter dem Einkaufspreis zu verkaufen. Hauptsache weg und den Schaden begrenzen. Wenn sie dann endgültig abgelaufen sind, ist es ein Totalschaden. Also lieber in den sauren Apfel (pun intended) beißen. Augen zu und durch. Für einen Euro inklusive 25 Cent Einwegpfand.