Skip to content

Raumbau

Nach rund 20 Arbeitsstunden hatten wir im Lager einen neuen Raum stehen. Zugegebenermaßen noch nicht ganz vollständig, aber immerhin schon Raum zu erkennen und mit funktionierender Tür. :-)



Hier gibt's noch ein paar Bilder von den Bauarbeiten...
Andreas und Viktor schrauben hier gerade am Rahmen für die kurze Seitenwand. Aus Platzgründen haben wir uns dazu entschieden, das Stück mitten im Laden zusammenzubauen.



Das da bin ich. Den kenne ich nicht.



Das fertige Seitenteil. Das sechs Quadratmeter große Stück war doch schwerer, als wir dachten. Selbst mit drei Leuten war's eine ziemliche Eselei, das Teil ins Lager zu bekommen und aufzustellen...



...aber wir haben es trotzdem geschafft. :-)

Trackbacks

Der Shopblogger on : Zahlenschloß

Show preview
Endlich wird es was mit dem elektronischen Zahlenschloß, das ich für den neuen Lagerraum geplant habe. Nachdem die beiden ELV-Modelle von Conrad nicht so funktionierten, wie sie sollten, habe ich mir nun eines von Farfisa organisiert. Markenqualität, d

Der Shopblogger on : Codeschloß

Show preview
Das Codeschloß funktioniert übrigens prima! Vor allem ist es total cool, einfach ein paar Zahlen einzutippen und dann die Tür auzuziehen... Dem Untergrund fehlt zugegebenermaßen noch etwas weiße Farbe, aber prinzipiell wird der Lagerraum so langsam f

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Weichkeks on :

Gut wenn man die Bauarbeiten im Supermarkt durchführt... der Kasten Bier im zweiten Bild sieht schon verdächtig leer aus :-)

Peter on :

Aaaah, jetzt kann ich mir so langsam vorstellen, wie das mal aussehen soll. Das konnte ich nämlich bisher nicht wirklich.. ;-)

A propos Bier: Prost!

Packetblogger on :

Ja klar, ohne Bier gehts nicht... wär ja sonst ne ziemlich trockene Baustelle :-)

Bei uns in Bayern gibts bei solchen Sachen immer Bier und Brotzeit dazu :-)

Uwe Keim on :

Wurde ja auch in Trockenbauweise errichtet, die Wand.

Björn Harste on :

Pizza gab es. Bier nicht. Wir sind alle drei keine Biertrinker.

Peter on :

Das sagen sie alle.. ;-)

Nee, kann ich verstehen. Außer Weizenbier und Guinness mag ich das Zeug auch nicht. Als Bayer hat man echt kein leichtes Leben...

Gooseman on :

Hallo,
war ich gestern woanders und hab das gleiche gebaut ??
Ich war keine 20Stunden dabei ????
Für das bischen haben wir nur ca. 6Stunden gebraucht.
Und Pizza hab ich da nur in der TK gesehen ???
Es gab 2 Hähnchenpfanne und das wars.... und die wurde
dann auch noch durch 5 geteilt!
Björn überarbeite doch den "Tatsachen" Bericht nochmal!

thorben on :

20 arbeitsstunden durch 3 leute sind 6,66666 arbeitsstunden ;-) und für jemanden der sowas sonst nicht macht, finde ich das ne gute leistung :-)

Gooseman on :

:-) Hat er ja noch nie gemacht......
Der gute kommt von Bau der weis wie man einen Hammer hält.
Und es ist auch nicht die erste Handwerkliche arbeit die er macht!
Und dazu fungierte der Herr Harste als "Hilfskraft" :-)
Also dann ist das ganze kein Kunststück!

Hannöversch on :

Hä? 20 durch 3? Sind doch eher 60 Arbeitsstunden! Wahrscheinlich wurde ich aber durch den Ironiebeauftragten nur falsch eingewiesen...

Peter on :

Öm, also wenn 3 Leute zusammen 20 Stunden arbeiten, dann hat jeder von ihnen 20/3 Stunden gearbeitet. Das macht nicht 60.. ;-)

Malte on :

Wir haben uns auf dem Rückweg aus der Stadt gestern Abend in der Vorbeifahrt mit dem Bus so gegen neun schon gefragt, ob die "Dächer" im Eingangsbereich immernoch nicht fertig sind, da eine Leiter davor stand.

Nun wissen wir es besser... :-D

kölsche jung on :

schön das ihr früh kölsch trinkt

silvia on :

Prima Arbeit! Du sheinst ja die Wette zu gewinnen.
Nachtschicht ist in unserem "Gewerbe" auch keine Seltenheit, nur dass es dabei leiser zugeht ;-)

Vertreter on :

Hmm, wieso baut ihr die Wand liegend zusammen?? Das hab ich ja noch nie gesehen.

julie on :

in bremen gibts so erlesenes luxus-bier wie wir eshier haben? :-D

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Form options