Skip to content

71 Gramm Würzgeheimnis

Warum sind da 71 Gramm drin? Dass es krumme Füllmengen bei gleichzeitiger Angabe von zum Beispiel Masse und Volumen hat, ist ja nun völlig normal. Bei Ketchup zum Beispiel. Aber was hat sich Knorr / Unilever bei der 71 gedacht? "Lasst uns da eine Primzahl als Grammzahl nehmen"? Aber wenigstens haben sich sich dabei nicht für eine gerade Primzahl entschieden. :-)


Kochregal

Das Regal mit den Tütensuppen, Saucenpulver und Fixprodukten hieß bei uns immer ganz lapidar "Maggiregal", da die Produkte von Maggi der größte Teil in dem Regal waren (inzwischen nicht mehr, der Name blieb aber).

Nun habe ich in einer Lebensmittel-Fachzeitschrift den Begriff "Kochregal" für dieses Sortiment entdeckt. Ein Ausdruck, der sich ganz sicher hier im Markt nicht durchsetzen wird. :-)

Fundstücke in den Kaiser's-Regalen (#3)

Aus einem anderen Regalmeter purzelte uns ein großer Haufen Maggi-Tüten und ein paar Fischkonserven entgegen:



Wäre beinahe nicht weiter erwähnenswert, wenn eine der Hühnersuppe-Tüten einem nicht sogar gleich zwei Auffälligkeiten bieten würde. Einerseits dieses Meisterwerk deutscher Lyrik, andererseits das "Tengelmann"-Preisetikett. Keine Ahnung, wann hier aus dem Tengelmann ein Kaiser wurde, aber auf jeden Fall lag der Name noch tiefer in der Vergangenheit.