Skip to content

Ein Wort mit X: "Klebehaken"

Da war wohl entweder der Haken zu alt oder ich hatte die Oberfläche des Fensterrahmens nicht richtig gereinigt oder ich hatte einfach mal Pech mit diesem einen Haken – aber auf jeden Fall hängt eine der beiden Lichterketten-Tannengirlanden an den Schaufenstern traurig runter.

Gleich mal wieder richten …


Zackig

Damit wir schnell fertig werden, sagte ich zur Kollegin, sie soll mit den Tannengirlanden / Lichterketten mal etwas zackig machen. Das war's dann wohl mit dem lange beantragten Freiwunsch über die Feiertage. :-P


Fenstermaß und Lichterkettenlänge

Nach dem Desaster mit den Lichterketten an den Schaufenstern, musste eine neue Lösung her. Um überhaupt einen Anhaltspunkt zu haben, wir lang die neuen sein sollten / könnten / müssten, hatte ich die Fenster ausgemessen. Das große ist 2,20 m hoch und 3,70 m lang, woraus sich 8,10 m ergeben. Die Enden der Lichterketten müssen nicht ganz bis zur Fensterbank runterhängen, aber in der Mitte oben wollen wir die Stränge schon ein- oder zweimal durchhängen lassen. Also war die gemessene Länge das ideale Maß, etwas kürzer oder länger wäre okay gewesen. Als Anhaltspunkt für den Neukauf dienten die besagten Achtmeterzehn.



Beim Großhändler meines Vertrauens haben wir gestern diese beleuchteten Tannengirlanden gefunden. Warum auch immer ein Hersteller auf die Idee kommt, nicht ein Maß in ganzen, halben oder meinetwegen auch viertel Metern zu produzieren – aber so hatten wir was zu Lachen. Was für ein Zufall … :-D


Weihnachtsdeko und -Beleuchtung

Totensonntag – und wir haben ausnahmsweise mal nicht die Weihnachtsdekoration im Laden aufgehängt. Die Findorffer sind ihrer Zeit voraus, der kleine Laden ist schon seit einer Woche weihnachtlich dekoriert.

Da wir aufgrund der Umbaumaßnahmen alles an Dekoration und sonstigen nicht für das Tagesgeschäft nötigen Dinge nach und nach zur Halle gebracht hatten, musste ich das Material erst mal wieder aus Bremen Nord in die Neustadt schaffen. Da stößt man mit einem Fahrrad aber schnell an die Grenzen des Machbaren. Da ich jedoch heute Nachmittag ohnehin das Auto bewegen musste, habe ich auch einen kleinen Abstecher zur Halle gemacht und Kartons und Säcke mit Weihnachtsdeko eingeladen. Wird uns wohl kein Kunde übel nehmen, wenn wir das nicht alles morgen früh pünktlich zur Ladenöffnung schon fix und fertig haben, sondern erst im Laufe des Montags nach und nach dekorieren.

Aber dafür ist seit heute bei mir in der Halle wieder die Beleuchtung mit der Lichterkette im Hallenbereich und den drei bunten Tannenbäumen oben im Aufenthaltsraum an. :-)




Noch mehr WH-Displays

Wir haben mal wieder Nachschub an herbst- wie weihnachtlicher Ware bekommen. In diesen Displays stecken zwar auch Süßwaren, aber vor allem auch Non-Food-Artikel wie Kerzen und LED-Dekorationen, bzw. Lichterketten. (WO SOLL ICH DAMIT NOCH HIN?)

(UND WER HAT ES BESTELLT???) (Oops!)