Skip to content

Blogeintrag von vor dem Blog (49)

Auf der Messe HaFa, seit 2008 besser bekannt als HanseLife, waren die Nordlichter mit einem Stand vertreten und so sah man uns ebenfalls

Auf der HaFa 2003

Blogeintrag von vor dem Blog (48)

Auch 2004 bekamen wir hier schon ein

Zertifikat der Handelskammer Bremen

Wir haben hier ja nun schon früh ausgebildet und seit dem etwa ein Dutzend Auszubildende gehabt, von denen alle, die nicht aus welchen Gründen auch immer vorher abgebrochen haben, erfolgreich ihre Prüfungen bestanden haben.

Blogeintrag von vor dem Blog (47)

Im August 2003 gab es im Rahmen der Expo-Bremen einen Stadtteiltag im Focke-Museum, bei dem sich die einzelnen Stadtteile präsentieren konnten. Für die Neustadt hatten wir dort einen Stand, als einer der wenigen gewerblichen (oder sogar der einzige? lange her …) Anbieter überhaupt auf dem Gelände.

Aber ohne schlechtes Gewissen. Es war unterm Strich für eine gute Sache. :-)

Stadtteiltag am Focke-Museum 2003

Blogeintrag von vor dem Blog (46)

Mitte 2004 brachte eine Kundin uns was aus dem Nachbarland mit. Nämlich eine

polnische SPAR-Plastiktüte

die dann auch den Einzug in das damalige Kuriositätenkabinett auf unserer alten Firmenwebsite gehalten hat. Die miese Bildqualität ist der Tatsache geschuldet, dass es nur noch die alte, bearbeitete Online-Version des Bildes gibt.

Blogeintrag von vor dem Blog (44)

Über das 3D-Logo, auch mit der rotierenden Tanne, hatte ich bereits 2017 schon einmal etwas geschrieben, aber dass wir der Tanne zu Weihnachten vor vielen Jahren auch mal rote Kugeln und einen Stern auf die Spitze gerendert hatten, wusstet ihr bislang nicht. :-D

Ja, wir hatten eine rotierende Weihnachtstanne.

Blogeintrag von vor dem Blog (39)

Im Rahmen eines Gewinnspiels durfte die Gewinnerin (und zufällig auch Kundin von uns) drei Minuten lang kostenlos hier im Markt ein… ähm… kaufen. Nachlesen könnt ihr den

Bericht zum Gratis-Einkauf im Bremer Anzeiger

in der Ausgabe desselben vom 8. Februar 2003. Lange her …

(Und mittlerweile gibt es den Bremer Anzeiger schon seit ein paar Jahren nicht mal mehr.)

Blogeintrag von vor dem Blog (1)

Gestern Morgen im Auto bedauerte ich (mal wieder), dass ich mit dem Blog erst 2005 angefangen hatte und wie schön es doch wäre, die komplette Geschichte meiner Firma hier in einem Werk zusammengefasst vorliegen zu haben.

Darum werde ich jetzt nach und nach alle (teilweise auch schon in den letzten 14 Jahren hier im Blog mal erwähnten) Beiträge, an die ich mich aus der Zeit vor Januar 2005 erinnern kann oder zu denen es Material gibt, hier in "rückdatierter" Form unterbringen. Die Beiträge verschwinden eigentlich nur im Archiv und werden nicht auf der Startseite angezeigt. Damit dem einen oder anderen, der daran interessiert ist, diese zusätzlichen Blogeinträge nicht entgehen, werde ich dennoch jeweils einen kleinen (!) Hinweis hier auf der Startseite liefern, aber mehr wird es dazu nicht geben.

"Besuch bei PLUS"

Stadtkampagne 2002

Was man so alles wiederfindet… :-)

Ist zwar schon eine Weile her, aber 2003 wurde mein Laden im Rahmen der "Stadtkampagne 2002" (Als Teil von Agenda 21) für ein besonders vorbildhaftes Projekt prämiert.

Solche Sachen haben sich leider etwas verlaufen, Regional, Bio und Fairtrade sind inzwischen so normal geworden, dass man damit kaum noch jemanden beeindrucken kann. Wird mal wieder Zeit für etwas Medienrummel. Ach, kommt, nach dem Umbau machen wir wieder mehr!



Gewonnen hatten wir übrigens einen Energie-Check:

Polnische Plastiktüte

Mitbringsel einer Kundin aus Polen: Eine polnische SPAR-Einkaufstüte, die primär Einzug ins Kuriositätenkabinett unserer Firmenwebsite gehalten hat:



Achtung: Dieser Beitrag ist am rückdatiert hier im Blog geschrieben worden und soll die Dokumentation der Geschichte meiner Selbstständigkeit vervollständigen. Diese Berichte sind chronologisch in der richtigen Reihenfolge, es können jedoch Abweichungen im Datum vorkommen.

Polnischer SPAR-Flyer

Ein Beitrag für das Kuriositätenkabinett auf der Firmenwebsite: So sieht die Werbung unserer polnischen Kollegen aus. Die Preise sind natürlich in Zloty; Polen ist zwar EU-Mitglied, gehört aber nicht zur €uro-Zone: