Skip to content

Aufbackbrötchen und Tortillas

Ja, natürlich kann man die Kartons mit den gemischten Brötchen und den Tortillas so ins Regal stellen schludern. Dann sieht's eben kacke aus, den meisten Kunden dürfte es vermutlich auch egal sein.



Mir ist es aber nicht egal und ich bin hier die ranghöchste Person im Laden. Also kann das so nicht bleiben. Bitte die Platzierung (linke Kante Etikett bis linke Kante Etikett) der Brötchen einhalten und die Kartons mit den Tortillas aufrecht hinstellen, so das die Kunden die Beschriftung der einzelnen Packungen überkopf zu sehen bekommen.

Mann, mann, mann …


Lustige Strichcodes – 420

Die Brotbackmischungen unserer Eigenmarke heißen neuerdings "Mama sagt: Jeder kann Brot backen* | *Sie hat Recht" – was zumindest mal ein ungewöhnlicher Name für ein solches Produkt ist.

Auf der Tüte mit der Brotbackmischung für Bauernbrot hatte Ines nun diesen Strichcode mit einer Rührschüssel entdeckt, in der offenbar gerade der Teig für dieses Brot angerührt wird.

Ja, wir haben Backmischungen. :-)


Leicht kross!

Seit wann steht auf den "Leicht & Cross"-Packungen eigentlich zum Begriff / Namensteil "leicht" die folgende Fußnote? Ich bin sicher, die war nicht immer da:

LEICHT nimmt auf die luftige Beschaffenheit Bezug, die Produkte sind nicht energiereduziert.
WTF? Dieser Hinweis ist doch bestimmt für die selben Leute gedacht, für die auf TK-Pizza-Kartons der Hinweis steht, dass man die Folie vor dem Backen entfernen soll, oder?


Lieken Eiweiß-Brot

Seit einer Weile haben wir von Lieken das Eiweiß-Brot im Sortiment. Ich bin kein großer Fan von Produkten besonders viel Protein, vor allem diese Riegel und Shakes sind mir ein Gräuel, aber das Brot ist einfach lecker. Total fluffig und nicht so dröge. Aus unserem abgepackten SB-Sortiment mein derzeitiger persönlicher Favorit. Das bisherige Produkt seht ihr rechts im Bild. Relativ kantig geschnitten, eher quaderförmig.

Neuerdings wird das Brot in der typischen halbrunden Form ausgeliefert und es fühlt sich deutlich fester an als bisher. Noch hat sich keine Gelegenheit ergeben, es zu probieren – aber der Hinweis "NEUE REZEPTUR" (links in dem goldenen Kreis) verheißt nichts Gutes. Wehe, die haben das Produkt mit der neuen Rezeptur verschlimmbessert. Kennt man ja.


Eher Staubfänger als Renner

Aktuell haben wir als Sonderposten von Werner's die Artikel "Stockbrot" und "Knüppelteig" im Angebot. Generell wird Knüppelbrot und Stockbrot zwar nicht unterschieden, aber hier hat der Hersteller unterschiedliche Bezeichnungen gewählt, um die Sorten mit und ohne Kräuter auseinanderhalten zu können.

Ich fand die Artikel mal ganz spannend, aber so richtig laufen tun sie nicht. Erst noch Corona mit seinen Versammlungseinschränkungen, dann das vorherrschende eher kühle und unschöne Wetter, von einigen vereinzelten Tagen mal abgesehen.


Die Buhs und die Wows

Zum Muttertag hatten wir ein paar Kartons mit herzförmigen Aufbackbrötchen bestellt. Sie liefen so mittelmäßig und da deren MHD noch eine Weile in der Zukunft liegt, stehen nach wie vor einige der Tüten hier herum. Aber witzig, wie unterschiedlich die Leute reagieren:

Kollegin 1: "Oooooh, wie süß. Davon nehme ich auch welche mit. Voll toll."

Kollegin 2: "Wieder so ein überteuertes Kommerzprodukt, braucht doch kein Mensch."


Brotkrümel auf dem Restetisch

Dieses Brot lag mit einem Sonderpreis ausgezeichnet bei uns auf dem Restetisch. Ob sich jemand gedacht hat, dass man das zerbröselte Schwarzbrot vielleicht günstiger verkaufen kann, oder ob das Brot wegen des sich nähernden Haltbarkeitsdatums reduziert war (habe ich gar nicht mehr nachgesehen) und sich erst auf dem Restetisch durch die Herumwühlerei in ein Puzzle für lange Winterabende verwandelt hat, kann ich nicht sagen.

Ich hab's mal entsorgt.


Zweifarbbrot

In einem geschnittenen Brot von unserer Bio-Bäckerei befanden sich Scheiben in zwei unterschiedlichen Farben. Ob sich da nun versehentlich zwei verschiedene Brotsorten zusammengetan haben oder ob das Phänomen durch zwei aufgrund leicht anderer Rohstoffe unterschiedlich gefärbte Teige entstanden ist, ließ sich nicht herausfinden.


Neue Discount-Aufbackwaren-Platzierung

Mit der Umgestaltung des Brotregals haben auch die Discount-Aufbackartikel (Brötchen, Baguette-Brötchen und Baguettes) etwas mehr Platz bekommen, so dass wir jetzt nicht mehr zweimal pro Woche alles irgendwie improvisiert ins Regal fummeln und dann doch noch mit Resten (in den letzten Wochen auf einer kleinen Palette als Sonderaufbau mitten im Laden) herumhantieren müssen. Jeder Artikel hat seinen eigenen Weidenkorb bekommen (für die g&g-Ware fast schon zu schade) und so soll es nun erst mal bleiben: