Skip to content

(Keine) Chipsletten

Wohl kaum einer wird in der letzten Zeit um einen Bericht über die neue Mogelpackung der Lorenz Chipsletten herumgekommen sein. Details dazu hier bei der Verbraucherzentrale Hamburg nachzulesen.

Ich wollte auch mal am Regal nachsehen, was es mit dieser Änderung auf sich hat und wann evtl. das entsprechende Etikett gesteckt worden ist und ob wir die neuen Chipsletten-Packungen überhaupt schon hier im Sortiment haben.

Haben wir nicht. Also gar nicht mehr. An Stapelchips haben wir nur unsere Eigenmarke (gut&günstig) und etliche Pringles-Variationen hier im Regal stehen. Die Chipsletten sind offenbar beim Umbau komplett auf der Strecke geblieben. Waren möglicherweise gerade leer als wir das alte Regal ausgeräumt hatten und haben so den Umzug ins neue Regal komplett versäumt. Auf jeden Fall sind sie nicht mutwillig aus dem Sortiment verschwunden.

Da bislang aber auch niemand mehr danach gefragt hat, sehe ich auch keine Notwendigkeit, die angeprangerte Sorte wieder zu bestellen.


Ausgelistet wegen Klaumich

Übersicht der Abverkäufe des Artikels "Latte Macchiato" von Nescafé. Zehn Stück wurden am 5. Oktober geliefert, danach haben wir zwei Stück verkauft. Weil das Regal leer war, bestellten wir diesen Artikel erneut – zehn Stück wurden am 19. Oktober geliefert. Seit dem haben wir zwei Dosen verkauft, nämlich am 20. und am 22. Oktober. Das Regal ist, ich muss wohl beinahe nicht mehr extra erwähnen, komplett leer.

Alleine bei diesem Produkt wurde mir Ware im Verkaufswert von knapp 70 Euro gestohlen. Damit ist das Ende besiegelt, dieser Artikel ist jetzt aus meinem Sortiment verschwunden. War ohnehin von Nestlé. :-P


Hipsterscheiß?

Ich bin mir nicht ganz sicher, aber als ein Pärchen vor dem (ehemaligen) Zotter-Regal stand, glaube ich, ihn sowas wir "Endlich ist dieser Hipsterscheiß verschwunden!" sagen gehört zu haben.

Soll sich nicht zu früh freuen, die Schokolade kommt wieder. :-P

Zwei volle Restetische

Im Rahmen unserer Körperpflegeregal-Umbau-und-Verkleinerungsaktion haben wir auch etliche Artikel verbannt, die entweder schon zentralseitig ausgelistet waren, Staubschichten trugen oder unserer Meinung nach nicht (mehr) notwendig waren. Vor allem einzelne Produkte aus eigentlich größeren Serien, die wir irgendwann mal mutwillig bestellt oder aus anderen Gründen geliefert wurden.

Damit haben wir immerhin zwei mittelgroße Gittertische prall gefüllt:


Eingesuppte Seepferdchen

Bin gestern am Maggi-Regal über diesen Artikel gestolpert, der mir noch nie so richtig aufgefallen war. "Da könnte man einen schönen Blogeintrag draus machen, vielleicht irgendeine Blödelei mit PeTA", dachte ich mir.

Foto gemacht, ins Blogbilder-Verzeichnis gelegt – und zwei Stunden später von der verantwortlichen Kollegin erfahren, dass sie den gesamten Regalbestand der "Seepferdchen Suppe" reduziert hat, weil er kurz vor dem Ablaufen ist, und sie den Artikel auch nicht noch einmal nachbestellen wird.

Glück für die Seepferdchen. :-)


Edeka und Mars

Dass Edeka und Mars momentan im Clinch liegen, geht seit Tagen durch alle Medien. Entsprechend oft, haben mich auch irgendwelche Links erreicht.

Mit dieser Streiterei habe ich aktiv nichts zu tun und kenne auch den genauen Inhalt dieser Verhandlungen nicht, meistens geht es natürlich um Geld. Die Produkte sollen günstiger oder zumindest nicht teurer werden und als Druckmittel werden einige bis viele Artikel ausgelistet.

Das sehe ich immer gleichermaßen mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Natürlich ist es langfristig für die Kunden besser, da günstiger. Kurzfristig haben wir hier im Laden natürlich den Stress, uns mit unzufriedenen Kunden herumschlagen zu müssen.

Und manchmal trifft es einen auch sehr persönlich. Die Marke CATSAN gehört nämlich auch zur Mars Inc. und da wurde das "Ultra" in beiden Gebindegrößen ausgelistet. Und da es das einzige Katzenstreu ist, dass unser Dickvieh nicht verweigert, müssen wir dieses Produkt momentan bei der Konkurrenz einkaufen. Das ist dann natürlich schon bitter…

Das war's dann mit der Pferdefleischwurst

Ein paar Monate haben wir die Pferdefleischwurst nun im Sortiment gehabt, immer wieder haben wir sogar größere Mengen davon reduzieren müssen. Ein paar Chancen geben wir hier jedem Artikel, aber nun ist's genug. Der Artikel ist ab sofort nicht mehr (bei mir) erhältlich.


Sheba mit Joghurt oder Frischkäse

Wie trist wäre doch das Katzenleben ohne die Sheba-Sorten Joghurt und Lachsstücke und Frischkäse und Putenhäppchen... :-)

Die Katzen unserer Kunden werden ab sofort auf diesen Luxus verzichten müssen: Mehr als die Hälfte beider Sorten ist abgelaufen und fliegt nun für den halben Preis auf unseren Sonderpostentisch. Den Regalplatz werde ich jedenfalls anderweitig belegen. Ich werde gleich mal meine Sortimentslisten durchsehen. Vielleicht finde ich ja noch irgendeine Katzenfuttersorte mit belämmerten Lamm-Lendchen auf weißen Trüffeln. :wall: