Skip to content

Preisänderung +0,0833€/Flasche

Von einem unserer Getränkegroßhändler bekam ich per Post die Info, dass eine bestimmte Sorte Bier ab dem nächsten Ersten etwas teurer wird, nämlich 0,0833 Euro pro Flasche.

Wer sich über die vielen Kommastellen wundert: Zehntel-Cent bin ich auf der Großhandelsseite gewohnt, mit Hundertsteln hatte ich es bislang auch noch nie zu tun. Aber darum sollte es hier eigentlich gar nicht gehen.

Viel interessanter ist nämlich, dass dieses Bier von der Brauerei gar nicht mehr hergestellt wird. Nicht "demnächst nicht mehr hergestellt werden soll", sondern schon vor über einem halben Jahr endgültig eingestellt wurde.

Die erstaunte Anfrage beim Großhändler meinerseits ergab, dass die Preisänderung vermutlich innerhalb der Artikelstammdaten anhand irgendeines bestimmten Schemas automatisch generiert worden sein muss.

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

SPages on :

Neulich hielt mir unsere Sekretärin mit einem schmunzeln das Angebot für eine größere Menge Toilettenpapier mit 4 Nachkommastellen unter die Nase. Überzahlen wir dann die Rechnung oder senden wir 5 Blatt zurück?

Hannes on :

Softwarefehler. Kann man nix machen.

Wenn ich sowas höre, kräuseln sich meine Fußnägel. Toll, da binden Firmen ihre Existenz an etwas, was sie nicht komplett verstehen und einfach mal Vermutungen dran knüpfen...

John Muller on :

Soviel zu "wir geben nur die Erhöhungen der Hersteller weiter"

oli on :

Softwarefehler.
Kannste nix machen. Aber gar nix!

oli on :

Softwarefehler.
Kannste nix machen. Aber gar nix!

315 on :

Das sind ziemlich exakt 2€ pro Kiste (24 Flaschen pro Kiste)

Raoul on :

Eine Frechheit für ein nicht existentes Bier.

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Form options