Skip to content

Artikeldaten aus dem Onlineshop

Ohoh, dass der Onlineshop platt ist und in der alten Form eventuell auch nie wieder auferstehen wird, ist die eine Sache. Dass die ganzen Artikelbeschreibungen (Inkl. detaillierter Produktinfos, Artikelnummern etc.) im Orkus landen könnten, wäre sehr ärgerlich. Da muss ich mir noch mal ganz dringend die Datenbanken sichern. Die Fotos habe ich alle im Archiv, das ist nicht das große Problem, wenngleich auch da die Zuordnung zu einzelnen Artikeln wieder herzustellen sehr, sehr mühsam werden könnte.

Ich habe einige Hilfsangebote bekommen (Danke! Die Mails liegen hier immer noch, ggf. werde ich darauf zurückkommen!), aber wie es genau weitergeht, kann ich an dieser Stelle kaum sagen.

Und was die ganzen alten Tier-Zubehörsachen angeht, also vor allem Hundeleinen und Halsbänder, die sind qualitativ nach wie vor hochwertig und es wäre eine Schade, sie zu entsorgen – aber als Gesamtpaket will das alles auch niemand haben. Ob ich da mal über einen Ebay- oder Amazon-Shop mein Glück versuche?

Da, guck, ein Bedienteil!

Nachdem ich nun mehrere Wochen mehrfach vertröstet worden bin, kam heute vollkommen unerwartet tatsächlich das Bedienteil für die Smokythek an, das ich über die Ebay Kleinanzeigen gekauft hatte:



Naja, zumindest kam ein Bedienteil hier und nicht das, was auf dem Foto in der Anzeige abgebildet ist. Dort sieht man nämlich das "Handy" für die sogenannte Tandem-Smokythek mit einem kleinen Kippschalter und zwei Leuchtdioden – genau die Version, die ich gebraucht hätte. Bekommen habe ich die "Single"-Version, die ich ohnehin schon von der alten Smokythek aus Findorff gehabt hätte.

Okay, egal. Ich reg mich nicht auf, der neue Kassentisch mitsamt neuer Smokythek ist schon so gut wie bestellt und immerhin haben wir jetzt eine Seite zum Laufen gebracht. Das ist immerhin um vieles besser als der momentane Zustand, die ganzen Zigarettensorten irgendwie noch im Kassentisch zu lagern und auf Kundenwunsch rauszusuchen…


Letzte Handy-Mail

Letzte Chance für die Verkäufer:
Moin,

besteht noch Hoffnung, dass ich das Teil bekomme?

Ich gebe an dieser Stelle eine Frist bis Samstag dieser Woche, das Bedienteil für die Smokythek hier zuzustellen oder mir alternativ das Geld (40€) zu erstatten.

Sollte bis dahin nichts passiert sein, wird sich mein Rechtsanwalt über einen weiteren Auftrag freuen. Auch wenn ich keine konkreten Kontaktdaten von euch habe, so gibt es die Bankverbindung und die IP-Adresse, über welche die Anzeige bei Ebay Kleinangezeigen aufgegeben wurde. Sollte die Sache vor Gericht gehen, wird der Staatsanwalt diese Daten bekommen. Wollte ich nur mal anmerken.
Ich glaube inzwischen, dass da nichts mehr kommt…

Handy für die Smokythek???

Das Geld für das Teil habe ich schon vor zehn Tagen überwiesen, inzwischen wurde ich zweimal vertröstet. Ich habe langsam das Gefühl, verarscht worden zu sein. :-|

(Diese Seite halte ich mir mal vorsichtshalber in greifbarer Nähe…)

E-Mail an den Ebay-Verkäufer

Neues Smoky-Handy

In diesem Kommentar und vorhin auch via E-Mail wurde ich auf diese Ebay-Kleinanzeige hingewiesen.

Perfekt! Das ist genau das Teil, was ich brauche. Der Text in der Anzeige war zugegebenermaßen etwas originell geschrieben, aber wichtiger war, dass wir uns handelseinig geworden sind. Für 40 Euro inklusive Versand bekomme ich das Handy (Die Dinger heißen wirklich so!) für unsere Smokythek. Möge es funktionieren.


Ersatz-Starterbrücken

Als der Tiefkühlschrank abgeholt wurde (Über drei Monate ist das schon wieder her?!), hatte ich die acht LED-Röhren zwar rausgenommen, aber die kleinen "Starterbrücken" vergessen, die als Ersatz für die für Leuchtstoffröhren notwendigen Starter installiert waren.

Obwohl das nur ein kleines Plastikgehäuse mit zwei direkt verbundenen Kontakten ist, werden die online teilweise für mehrere Euro pro Stück gehandelt. Habe jetzt bei Ebay 15 Stück für 5 Euro inklusive Versand ergattert. Damit kann ich dann hier zumindest die sukzessive LED-Umrüstung fortsetzen. (Aktuell haben wir nämlich zwei defekte Leuchtstoffröhre, die ich natürlich auch beide durch LED-Röhren ersetzen möchte.)


Mein altes "Piep" bei Ebay

Aufgrund der Tatsache, dass wir zwar noch "SPAR" sind, aber im Hintergrund (Vor allem im Bestellwesen) viele Abläufe auf die Systeme unseres neuen Lieferanten umgestellt wurden, brauche ich mein altes MDE-Gerät nicht mehr.

Ich habe es vor einigen Jahren bei Ebay ersteigert und nun soll es auf diesem Weg auch wieder einen neuen Besitzer finden. Es hat mir einige Jahre treu gedient und ich hing sehr an dem Gerät. Viele Einzelhändler hatten kleinere Geräte ohne Barcodescanner im Einsatz und mussten sich mit dem ollen Lesestift abmühen. Da ich auf die Mühe irgendwann keine Lust mehr hatte, legte ich mir 2004 das große Gerät zu.

Ende 2006 habe ich ja die neue Technik bekommen und nun hat mein altes "Telxon" lange genug Staub angesetzt. Ich hoffe, es kommt noch über das eine Gebot hinaus. :-)