Skip to content

Weihnachtsmann von unten essen?

Gibt es eigentlich irgendjemanden, der einen Schokoladenweihnachtsmann (oder jegliche anderen Hohlfiguren) nicht vom Kopf her isst, sondern am Hinterteil anfängt?

Ich kenne niemanden, ist mir zumindest nicht bekannt.

Aber ihr Rückwärtsesser dürft euch gerne outen. Gerne auch, wie es dazu kam. :-P

Winkender Weihnachtsmann

Fundstück auf einer EDEKA-Veranstaltung: Eine deckenhohe, luftgefüllte Figur in Form eines winkenden Weihnachtsmanns. Ines und ich mussten vor allem deshalb schmunzeln, weil das Kerlchen mit dem winkenden Arm die ganze Zeit so aussah, als wenn er sich ununterbrochen selber ins Gesicht schlagen würde. Aua.

Hoffentlich bereiten euch die Weihnachtstage weniger Kopfschmerzen. :-)


Kleines Weihnachtswunder für ein Kundenkind

Eine Stammkundin hatte Ines im Gespräch davon berichtet, dass ihr kleiner Sohn von unserem Nikolaus absolut beeindruckt war. Vor allem war er davon überzeugt, dass bei uns der echte Nikolaus stand, während woanders nur verkleidete Leute zu sehen waren. Das alleine war schon ein beeindruckendes Kompliment.

Der Junge redete nur noch von unserem Nikolaus und hoffte darauf, dass dieser auch seine Geschenke bringt. Nun wollte seine Mutter wissen, ob sie sich mal unseren Nikolaus oder zumindest nur das Kostüm für den Heiligabend ausleihen dürfe. Das Kostüm wollten wir aus unterschiedlichen Gründen nicht verleihen, aber wir ließen die Kundin und ihr Kind nicht hängen – zumal sie in diesem Jahr eine schwere Zeit hatten und wir gerade auch deswegen dem Jungen eine schöne Erinnerung schaffen wollten.

So nahmen wir das Kostüm gestern mit Hause, sackten vorhin unseren Nikolaus für eine Stunde ein, fuhren ihn nach Bremen (haben bei der Gelegenheit dann doch noch einen kleinen Abstecher in den Laden gemacht und ein paar Sachen für die Weihnachtstage rausgeholt (der Fußboden vor dem Leergutautomaten sieht übrigens super aus)) und machten den kleinen Jungen einfach nur glücklich. Die Geschenke hatte seine Mutter uns gestern schon in den Laden gebracht und so wurde es für ihren Sohn eine gigantische Überraschung.

Übrigens: Wir hätten die Zeit und Fahrerei auch einfach so auf uns genommen, um diesem Jungen diese Freude zu machen. Das unerwartete Trinkgeld war dann die Überraschung für unseren Nikolaus.

Neustädter Frischmarkt e.K. – Supermarkt und nun auch Weihnachtsmann-Agentur.


Lange Haare auf dem Kopf und im Gesicht

Wie schon angedroht haben wir ein neues Nikolaus-Kostüm gekauft. Aber natürlich auch mit weißem Bart und langer Mähne. Ich musste damit einfach mal durch den Laden laufen und die Kollegen erschrecken belustigen. :-)



Hach, das steht mir ja schon fast. :-)



Zum Kostüm gehört auch das Oberteil eines Krummstabs. Die dazu passende Stange haben wir heute im Baumarkt besorgt und mit goldener Farbe angesprüht.

Das Gesamtkunstwerk bekommt ihr am Dienstag Abend zu sehen, wenn ihr herkommt und ein Gedicht aufsagt wenn ihr die Aktion hier im Blog verfolgt. ;-)


Ewiger Ladendhüter: Mini-Weihnachtsmänner von Hachez

Wie jedes Jahr haben wir auch diesmal wieder ein großes Display mit weihnachtlichen Artikeln von Hachez hier im Laden stehen. Wie jedes Jahr sind wieder mehrere Dutzend (!) dieser Mini-Confiserie-Weihnachtsmänner auf dem Display untergebracht, von denen immer, immer, immer die meisten übrig bleiben. Selbst der Außendienstler meinte mal schulterzuckend zu mir, dass die überall nicht gut laufen würden, aber dennoch tauchten sie jedes Jahr wieder in solchen Massen auf dem Display auf.

Aber muss ja jede Firma selber wissen, wie sie ihr Geld verbrennt … (Nachtrag: Wir bekommen für nicht verkaufte Ware eine Teilgutschrift, so dass wir sie reduzieren können.)


Lustige Strichcodes – 428

Auf einer Packung "Heißer Winterapfel" von Becker's Bester hatte Falk diesen Strichcode mit dem Rentierschlitten des Weihnachtsmannes (Unterstelle ich jetzt einfach mal, aber selbstverständlich könnte auch jeder andere dieses Gespann leiten) entdeckt.

Vielen Dank für die Zusendung. Ho, ho, ho! :-)


Eingedrückter Weihnachtsmann

Alle Jahre wieder …

Hängt eigentlich irgendwo ein Schild auf dem "bitte der Reihe nach den Weihnachtsmännern die Köpfe eindrücken" steht?
Man will sich ja nicht darüber aufregen… Aber wenn man jeden Morgen solche Funde in den Regalen hat, steht man schon ein wenig kopfschüttelnd da. :-(

(Und dieses Schädel-Hirn-Trauma ist noch eines der harmloseren.)


Keine Fußball-Weihnachtsmänner 2021

Die Werder-Weihnachtsmänner sind hier in der Vergangenheit wiederholt zum Flop geworden. Auch für dieses Jahr konnten wir sie wieder bestellen, aber gebrannte Kinder scheuen das Feuer und so haben wir diesmal die Finger davon gelassen.

Hätte es welche von Borussia Mönchengladbach gegeben, wäre ich vielleicht schwach geworden, auch wenn mich die Werder-Fans dann möglicherweise gesteinigt oder unseren Laden abgefackelt hätten. Bayern gab es und die hätte ich ernsthaft bestellt, wenn die Einheiten überschaubarer gewesen wären. Zwölf Stück oder so. Aber gleich 38 Stück von den Weihnachtsmännern mit dem blau-weißen Rautenmuster auf der Brust wollte ich mir dann hier auch nicht hinstellen. Das war mir für den Spaß zu teuer.

Also gibt es dieses Jahr überhaupt keine Schokoweihnachtsmänner mit Fußball-Bezug.

Schokoladenverteilung an Heiligabend

Das SPAR-Kind (mit eigenem "Koordinaten-T-Shirt") ist heute mit Eifer dabei und verteilt an der Kasse Pralinen an alle Kunden und Schoko-Weihnachtsmänner an die Kundenkinder. Mal gucken, ob sie noch bis 14 Uhr durchhält. Spaßfaktor vs. Anstrengung – mal gucken, wer gewinnt. :-)


W(H)TF am Straßenrand

Auf dem Weg nach Hause fiel mir an einer Hauptstraße hier am Stadtrand ein seltsamer Karton auf, an dem noch etwas Geschenkband hing und in dem noch etliche Schokoladenweihnachtsmänner lagen. Alles war irgendwie aufgeweicht vom Regen – aber viel interessanter finde ich, warum da sowas überhaupt herumsteht, dazu im Juli. :-D


Rechnung von 2007

Beim Aufräumen fiel mir in dem Karton mit unserem Nikolaus-Kostüm noch in dem kleinen Karton für den Bart die darin liegende Rechnung in die Finger. Gekauft 2007. Ich glaube, jetzt brauche ich die auch nicht mehr einzureichen. Selbst die Aufbewahrungsfrist für steuerlich relevante Dokumente ist inzwischen ja längst abgelaufen … :-D


Gefüllte Weihnachtsplastikfigürchen

Bei den Weihnachtssachen haben wir immer mal Artikel, die besser oder schlechter laufen. Was wir aber vermutlich nicht wieder bestellen werden, sind diese mit Süßigkeiten gefüllten Blech- und Plastikdosen in verschiedenen Formen. Von den kleinen Plastikfiguren haben wir ja zumindest noch ein paar verkauft, aber die flachen Blechdosen standen hier herum wie, nun ja, Blech eben.

Was haltet ihr von sowas zu Weihnachten?


W-eihnachtsmänner

Wir sind momentan dabei, die Reste der Weihnachtsartikel zu reduzieren und auf einem oder zwei, werden wir noch sehen, Gittertischen unterzubringen. Von den Werder-Bremen-Weihnachtsmännern sind diesmal erstaunlicherweise relativ viele übrig geblieben. Nach den Pleiten in den letzten Wochen hat sich wohl keiner mehr getraut, davon einen in seinen Einkaufswagen, geschweige denn unter den Weihnachtsbaum zu stellen. :-P


Hachezhasser

Die Hohlfritten sterben nicht aus und so zerdrücken sie regelmäßig irgendwelche Hohlfiguren aus Schokolade. Diesmal hielt sich das bei uns zum Glück (bislang) in recht übersichtlichen Grenzen, aber diese beiden Teile von Hachez könnten einen gemeinsamen Feind gehabt haben. Depp.