Skip to content

web/cms/de/3068482/home/datenschutz/

Werbebrief einer RWE-Tochtergesellschaft.

1. Der Text liest sich kurioserweise so, als ob wir schon immer in Kontakt standen. Aber ich habe keine Ahnung, was "Innogy" überhaupt für ein Laden ist und zu tun hatte ich mit denen bislang exakt gar nichts. Auf der zweiten Seite war der entsprechende Vordruck zu finden, auf dem ich diversen Kontaktaufnahmen zustimmen konnte.

2. Wer ist nur auf die Idee gekommen, diesen langen Link da abzudrucken? :-D


Links 430

Dschungelcamp 2018: Dieses Essen erhalten die Promis für die Sterne

Arte-Dokumentation: Umwelthormone - Verlieren wir den Verstand?

Kalbsleber als Obst abgerechnet: Mann muss 208.000 Euro Strafe zahlen

Die Aussagepflicht bei der Polizei: Was Sie als Zeuge wissen sollten

Die Letzten ihrer Art: VHS-Cassetten werden nicht mehr hergestellt

Verbraucher haben genug vom Verpackungsmüll

Hygienemängel: Kontrolleure finden Mäusekot und Verbraucher erfahren nichts

Achtung Etikettenschwindel! Das Wirrwar mit den Ökosiegeln

Flaschenpfand: Streit um den Pfandbon

Nestlé und Edeka: Kampf ums Regal


"Behirnen"

10 Dinge, die deine Mutter dir nie erzählt hat

Our Wonderful Nature - The Common Chameleon

Exit - Cyanide & Happiness Shorts

Never Lose Your Car In a parking Lot Again!

Wirtschaft gegen weiteren Feiertag

Tzja, so unterschiedlich ticken die Teilnehmer dieser "Wirtschaft". Ich habe selber 30 Mitarbeiter in beiden Läden, denen der Tag wie beschrieben monetär zugute kommen würde und befürworte dennoch den zusätzlichen Feiertag.

Diese Zeit ist hektisch genug und ein bisschen weniger Berufsalltag würde allen gut tun.


Onlineshops und Sonntage

Ist schon irgendwie ein komisches Gefühl, wenn eine Satiremeldung plötzlich wahr zu werden droht…

http://www.der-postillon.com/2015/02/regierung-beschliet-sonn-und_26.html

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Niedersachsens-Gruene-wollen-Online-Handel-am-Sonntag-einschraenken-3736414.html

(Dank an Ingo für den Hinweis!)

Supernercado in Tusche (2)

Falls übrigens jemand der Meinung gewesen sein sollte, dass dieses Bild gar nicht echt gemalt wurde, sondern mittels Photoshop und irgendwelcher Kunstfilter am Rechner entstanden ist, der darf gerne auf den folgenden Link klicken. Das ist das Blog vom Christoph und im verlinkten Beitrag zeigt er mal, wie so ein Bild entsteht.

An dieser Stelle noch mal den Hinweis, dass ich den Begriff "Tusche" falsch verwendet habe. Dieser umgangssprachliche Ausdruck für Wasserfarben sitzt aber seit meiner Kindheit in mir fest. :-)

https://deamentiaemundi.wordpress.com/2017/03/22/does-somebody-have-a-screwdriver-anybody-buehler/

Gemüsepreise

Gerade in unserer Lokalzeitung entdeckt:

Ernteausfälle sorgen für Preisschock am Gemüseregal

Mit der Problematik haben wir ebenso zu kämpfen. Auberginen 7,99€, eine Schale Feldsalat 3,49€ und so weiter. Es wird sich ja irgendwann bestimmt auch wieder normalisieren, aber bis dahin wird es wohl noch einige Diskussionen mehr mit Kunden geben, wie wir sie gestern schon hatten…