Skip to content

Netzwerkschränke auf Bierkisten

Damit die beiden Schränke ordentlich nebeneinander befestigt werden können, haben wir die Teile jeweils auf einen Kistenstapel gestellt. So werden wir sie anbringen. Da hängen sie nicht im Weg, sind aber dennoch bequem mit einer Leiter zu erreichen.

Da der Kühlraum ohnehin momentan nicht aktiv ist, könnten wir uns ja eigentlich auch die acht Schrauben sparen und die Schränke auf den Kistenstapeln stehen lassen. Ein Provisorium hält bekanntlich sowieso immer am längsten. :-D


Tonic-Water-Vorrat

Ich bin ja kein Freund von diesen Einwegflaschen, aber die Leute fragen danach und gerade beim Schweppes "Tonic Water" kommen wir mit kaum hinterher, das Regal einzuräumen. Also steht das Zeugs inzwischen in kompletten Sechserpacks noch an der Seite des Getränkeregals.

Mal gucken, wie wir das Problem in ein paar Monaten mit der neuen Getränkeabteilung (ENDLICH MEHR PLATZ!!!) lösen werden. :-)


Post

Eine der ersten Amtshandlungen hier in der Firma nach dem Urlaub: Die Post der vergangenen zwei Wochen sondieren. Ein großer Teil davon waren Rechnungen, ein weiterer großer Teil bestand aus Werbung.