Skip to content

Fliegende Flyer

Auf unserer Elepfandspendenbox stehen dauerplatziert einige Flyer vom REA e.V., die Interessierte mitnehmen können. Diese Flyer werden mit einem Gummiband zu einem kleinen Stapel zusammengehalten.

Warum die Flyer auf dem Boden lagen und wieso das Gummiband fehlte, wussten wir nach Betrachtung der Videoaufzeichnung der Kamera über dem Leergutautomaten. Niemand hatte unmittelbar zuvor die Flyer angefasst, das Gummiband ist wohl einfach durch Altersschwäche gerissen.

Gewundert hätte mich jedoch nichts. Wir erleben ja immer wieder, dass Leute in böser Absicht an der Spendenbox herumfummeln …


Das war die Hose …

Dieses Geräusch kennen wohl die meisten von euch. Dieses markante Ratschen, wenn man sich hinhockt und die (in meinem Fall vom Radfahren) geschwächte Hose im Schritt aufreißt. In diesem Fall nicht nur unauffällig zwischen den Beinen, sondern bis fast zum Steiß hoch.

Ich blieb dann für den Rest des Tages im Büro, wo es ganz zufällig auch immer genug zu tun gibt und habe mich nicht weiter im Laden blicken lassen. Oooops. :-P


Gerissenes Förderband vom Flaschentisch

Der Leergutautomat meldete eine Störung, denn Flaschen hatten sich im Gerät verklemmt und als ich das Problem beseitigen wollte, fiel mir auf, dass das Förderband des Flaschentisches sich an einer Stelle ungewöhnlich nach oben wölbte. Da das Band eigentlich stramm sitzt, ahnte ich in dem Moment schön Böses.



War zu erwarten: Das Band ist gerissen. Morgen früh kommt ein Monteur einer Firma hier in Bremen, die da ein neues Förderband montiert und bis dahin müssen wir eben Leergut von Hand annehmen. Damit können wir leben, ärgerlich ist, dass diese teure Reparatur (mittlerer dreistelliger Betrag) nun wenige Wochen vor Ausmusterung des Geräts noch notwendig wurde. :-(


Gerissenes Transportband

Nachdem der Techniker dann zumindest am Dienstag hier war und ein neues Annahmewerk in unseren Leergutautomaten gebaut hat, lief das Gerät wieder ganz hervorragend. Immerhin vier Tage lang (eigentlich ja sogar nur drei), denn seit einer halben Stunde hat das neue Annahmewerk nur noch ein Transportband, nachdem eines der beiden parallel laufenden Bänder gerissen ist.

Pünktlich zum Wochenende.