Skip to content

2in1: Strichcode (184) und Leergut (202)

Nicht nur der Blogeintrag enthält ein Doppelpack, auch wie ich zu dieser Flasche gekommen bin, ist etwas kurios. Einerseits hatte mir nämlich mein (Ex-)Azubi eine vorbeigebracht, sogar mit der Frage, ob ich das Produkt bekommen könne, andererseits stand nur wenige Tage vorher schon eine "Mogu Mogu"-Flasche auch auf der Fensterbank vor dem Leergutautomaten.

Eine der Hauptzutaten ist Nata de Coco,. Je nach Sorte ist "Mogu Mogu" dann noch mit unterschiedlichen Aromen versetzt, in diesem Fall Ananas. Klingt schon fast wie eine Basis für Pina Colada. Nur noch mit Malibu auffüllen und einen Schuss Sahne dazu. :-D

Übrigens kann ich das Produkt über unseren Asien-Importeur bekommen, da werde ich doch mal bei der nächsten Bestellung ein paar Flaschen mitbestellen. Apropos Flaschen: Die Flaschenform in dem Strichcode entspricht übrigens ziemlich genau auch der Kontur der echten Mogu-Flaschen:


Preiserhöhung bei "becker's bester"

Auf seiner Website kommuniziert Fruchtsafthersteller Becker's Bester erstaunlich offen und ehrlich, warum sie bei einigen Artikeln die Preise nach oben korrigieren mussten.

Dafür haben sich die "Beckers" (neben denen für soziales und ökologisches Engagement) noch ein paar Karmapunkte extra verdient, finde ich.