Skip to content

Möchte denn niemand eine Ananas kaufen?

Seltsam. Wir haben diese Woche Ananas im Angebot. Sogar mit Außenaufbau vor der Eingangstür.

Und bis jetzt tatsächlich schon eine verkauft. :-|

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Xaxis on :

Kostet ?
Evtl sind sie einfach noch zu grün, riechen net - versuch mal Ananasaroma in der Nähe ;-)

Frank on :

Was heisst denn "im Angebot" in Euro und Cent?
Letzte Woche wollten die hier bei und für eine handvoll Eisbergsalat 2,49EUR haben - und sind irgendwie den auch nicht so richtig losgeworden.

Daniel on :

Also auf der Seite finde ich jetzt kein Wort von Ananas. Oder bin ich blind?

Björn Harste on :

Ups. Stimmt. Ich habe nur inzwischen wie jeden Donnerstag nachmittag die Wochenwerbung auf die nächste KW aktualisiert, weil Freitag und Samstag wenig Ruhe dafür bleibt. Und deshalb ist jetzt endlich die Werbung für nächste Woche online. Die Ananas kosten 2,79 Euro.

Basti on :

Bei uns im Supermarkt (E-Center) haben die eine Ananasschälmaschine (wird vom Personal bedient).
Heutzutage wissen vielleicht einige Leute nicht, was sie mit dem pieksigen Ding anfangen sollen...

luziana on :

ist das jetzt irgendwie "in"? bei uns haben sie das im marktkauf und im walmarkt! mit aussenstand!

Peter Fisch on :

Woran erkennt man denn eine *reife* Ananas? Bisher dachte ich am 'typischen' Geruch, bis ich las, dass sich die Blätter leicht herausziehen lassen müssen. Was ist denn richtig?

Sehr oft riechen die Früchte muffig und sehen leicht schimmelig aus. Bäh.

Mich erstaunt immer wieder die Preisspanne in der selben Woche: Von €3,99 bis €0,99 ist immer alles dabei. ALDI ist erstaunlicherweise in den seltesten Fällernder Preisführer.

Michel on :

Öhm, folgende Werbetafel daneben hängen:

»Verwöhnen Sie heute Abend Ihre Frau.« Und dann halt noch andeutungsweise gewisse Sexpraktiken aufmalen.

Ananassaft soll ja gewisse Körperflüssigkeiten besser schmecken lassen.

Vielleicht klappts ja ;-)

Egal, lassen wir das lieber. Gibt es für Werbung FSK-Regeln? ;-)

R. Wolff on :

Ich würde das lassen. Wenn man nicht gleich auf das mit dem Ananassaft kommt, ruft das doch eher merkwürdige Vorstellungen hervor.

(Bei den Gurken könnte man ja sowas noch hinschreiben...)

Michel on :

Ach ja: Man kann natürlich auch schreiben »Den Partner verwöhnen«, dann haben wir die Gleichstellung von schwulen auch noch mit drin! ;-)

Woo on :

Wieso nicht gleich "Den/die Partner/-in"? Aber dann fuehlen sich eventuell wieder irgendwelche Tierfreunde vernaechlaessigt.
Man KANN political correctness auch uebertreiben.

h on :

Ananas? Da füllt mir immer eine liebe Geschichte ein.

Seinerzeit, direkt nachdem wir die SBZ gekauft haben und die Grenzen offen sind, steht ein Freund im Karstadt-Keller, da wo die Lebensmittelabteilung untergebracht ist.

Steht am Ananasstand und nimmt verschiedene in Augenschein. Reifegrad prüfen und so, damit es zu Hause keinen Mecker gibt.

Plötzlich tippt ihm ein älterer Herr von hinten auf die Schulter und selbiger nestelt auch an seiner Jackentasche rum. "Das sind Ananas, junger Mann" sagt der Alte und geht weiter.

Besagter Freund greift in seine Tasche und findet einen Zehn-Mark-Schein.

cs on :

goßartig....

Woo on :

MMMmmmmmh Ananas! *sabber*
Hat unser Minimal auch.. ganz frisch aufgeschnitten und geschaelt. Muss ich mir _dringend_ mal wieder eine holen gehn. Danke fuer den Tip ;-)
Nur schade, dass eben dieser Minimal am anderen Ende der Stadt ist.. der HL- und der Rewe-Markt an den beiden Enden der Strasse haben die nicht.. is wohl im Ermessen des Marktleiters, und die hier haltens nicht fuer noetig. Sollten mal nen Spion in den HL schicken um zu sehen, wie gut die da weggehn.

nelly_pappkarton on :

Vielleicht hilft es, die praktischen Ananasschäler daneben zu stellen. Oder im Set mit der Ananas anbieten!

R. Wolff on :

Ganz entfernt mit dem Thema zu tun habend: Der Obsthändler meines Vertrauens stellt nicht nur seine Ware im Freiluftbereich auf (viel mehr Bereich hat der Laden auch nicht), sondern hatte, es muß schon ein paar Monate her sein, auch mal "Flug-Ananas" im Angebot.

Es fiel mir schon arg schwer, nicht an Ort und Stelle zu testen, wie weit es denn wirklich mit der Aerodynamik einer Ananas her ist.

"Bis zum Marktplatz muß die schon von hier aus - ansonsten kauf ich sie nicht!"

R. Wolff on :

Hm. Fürs Protokoll: gäbe es eine edit-Funktion, würde ich entweder das 'weit' streichen oder das 'ausschaut' in 'her ist' umändern.

eLcHi on :

mmmmmmmmHHHmmm, Ananas !

*in seine ananasscheibe-aus-der-dose beiss*

Welch ein Zufall ;-)

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options