Skip to content

Handwerker und Dauerregen

Die Handwerker für unsere Rampenerweiterung sind da, aber beim Betrachten des Regenradars und der Aussicht, in den nächsten Stunden im Niederschlag arbeiten zu müssen, tun mir die Jungs echt schon Leid.

Naja, sie machen jetzt so lange sie Muße haben. Mal gucken, wieviel sie schaffen. :-)

Einsam rauchen im Regen

Unser Raucherzimmer ist draußen auf der Rampe zum Hof. Bei trockener, warmer Witterung dauern die Pause mal ein paar Minuten länger, bei Frost und Nässe pafft der eine oder andere seine Zigarette auch nur schnell weg.

Gegen den wohl noch mindestens 1,5 Stunden andauernden Regen hier hat sich ein Kollege eben ganz entspannt mit einem Regenschirm bewaffnet zum "Lungenbrötchen" nach draußen gehockt. Das sieht man dann auch eher selten bei uns. :-)