Skip to content

Einsam rauchen im Regen

Unser Raucherzimmer ist draußen auf der Rampe zum Hof. Bei trockener, warmer Witterung dauern die Pause mal ein paar Minuten länger, bei Frost und Nässe pafft der eine oder andere seine Zigarette auch nur schnell weg.

Gegen den wohl noch mindestens 1,5 Stunden andauernden Regen hier hat sich ein Kollege eben ganz entspannt mit einem Regenschirm bewaffnet zum "Lungenbrötchen" nach draußen gehockt. Das sieht man dann auch eher selten bei uns. :-)


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Börnd on :

Je nach Luftzug und Richtung landet der Qualm direkt im Verkaufsraum.

Bei einem Discounter bei uns an der Ecke kann man das immer schön in der Nähe vom Innentor, welches vom Lager zum Verkaufsraum führt, riechen.
Die Angestellten gehen abwechselnd eine Qualmen und stehen am Außentor vom Lager.

kritischer Beobachter on :

Schau mal nach mal russenhocke mit der Bildersuche.

Georg on :

und???
https://swisscows.ch/image?query=russenhocke

kritischer Beobachter on :

Nix und. So heißt das halt. War mal so ein Trend letztes oder vorletztes Jahr. Is voll Ghetto, weiß ' u
:-)

Molli on :

Genau. Voll der Trend. Seit tausenden Jahren und bei Milliarden von Menschen - heute noch vor allem in Asien und Afrika (und in Kindergärten weltweit) ;-)

Claudia on :

Haben Suchtkranke nicht Anspruch auf eine Entziehungskur?

Zu weit weg um Kunde zu sein on :

Spätestens bei so einer traurigen Aktion sollte einem vielleicht bewusst werden, dass man einfach süchtig ist und Rauchen nix mit Geselligkeit oder reinem Genuss "nur wenn man möchte" zu tun hat :-(

eigentlichegal on :

Jo, das Raucherimage in diesem Land hat sich schnell und drastisch geändert. Solange man überall seine Fluppe anzünden kann konnte wirkte das ja noch irgendwie cool (wenn auch von einer falschen Definition von Cool ausgehend)
Aber "Ich muss draußen in den Regen um meine Sucht zu befriedigen" kann man sich nun wirklich nicht mehr schönreden.

Ich kann nicht verstehen dass es immer noch junge Leute gibt, die damit anfangen.

Jan on :

Ich "liebe" diese Läden, in denen z.T. der ganze Laden nach offener Tür zum Außenbereich aka Qualmsüchtigenmekka stinkt (Türe schließen könnte ja zwei Sekunden Sucht wegnehmen). Und die Mitarbeiter ebenso. Anschließend optimalerweise gleich die Aufwärm"brötchen" aromatisieren.

John Doe on :

Hoi,

was mich in diesem Zusammenhang mal interessiert. Inwieweit werden die 'Raucherpausen' auf die Pausenzeiten angerechnet - oder werden die 3-8 Minuten geduldet?

S.

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options