Skip to content

Night Vision to the Backmischungregal

Sehr frühmorgendlicher Blick durch eine der neuen Videokameras. Den Luxus, mit einem integrierten IR-Scheinwerfer in (für uns Menschen) völliger Dunkelheit sehen zu können, hatten wir mit der alten Anlage nicht.

(Im vorderen Bereich sieht man quasi die Hand nicht vor Augen. Ohne die Infrarotlampe wäre der Blick in den Gang links im Bild nicht möglich. Im hinteren Bereich des Ladens leuchten jedoch die Tiefkühltruhen und das Brotregal.)


Verkabelung Bewegungsmelder

Im Rahmen der Elekroumbauarbeiten habe ich auch einen der Infrarot-Bewegungsmelder hier im Laden kurz abbauen müssen. Die ganzen Kabel, mit denen das Ding angeschlossen ist, sind bei genauerer Betrachtung zwar nicht weiter überraschend (Stromversorgung, Alarmmeldung, Sabotagemeldung, Auslöseanzeige), aber dennoch staunte ich etwas, als ich das Gehäuse öffnete. Mit ganz so vielen angeklemmten Adern hatte ich nicht gerechnet: