Skip to content

Gelieferte Spuckschutze

Die beiden Virenschutzvorhänge sind eben geliefert worden. Ich werde dann hier mal in die Bastelstunde übergehen: Genauen Montageort ermitteln, Alurohre an den Enden biegen, Dübel in die Decke für die Befestigung und anschließend alles aufhängen. Für zwei Kassen natürlich. Ich werde damit wohl eine Weile beschäftigt sein. Fotos später. :-)


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Santino on :

Mach hin. Notfalls noch heute Nacht.

Die verdienen es.

SPages on :

Du nicht.

llamaz on :

Ist eigentlich noch viel los oder ist inzwischen auch weniger geworden? Ich war gestern in meinem EDEKA vor Ort und der war absolut leer. Tote Hose. So leer wie ich in noch nie gesehen hab.

Ulf on :

In einem Drogeriemarkt hier darf nur noch eine maximal Anzahl an Leuten rein, dort steht jetzt Security und bittet ggf. zu warten, bis einige Kunden den Laden verlassen haben. In einer anderen Discounterkette darf man nur noch mit Einkaufswagen rein. Die Anzahl der Einkaufswagen ist limitiert um die Menschenmassen zu begrenzen.

Und die Polizei kontrolliert auch, siehe Einsatz im Berliner Edeka-Markt

Nicht der Andere on :

Eigentlich wollten die's so machen, daß jeder nicht nur einen, sondern 8 Einkaufswagen nehmen, nämlich als 3x3 Matrix mit dem einkaufenden Kunden mittendrin. Das hat sich aber leider als unpraktikabel erwiesen, weil in manchen Märkten manche Gänge einfach zu schmal dafür sind. Das hätte ein aufwendige Bergung festgefahrener und sich stauender Kunden ergeben. So ist man zur Minimallösung übergegangen, daß mittels Einkaufswagenpflicht zumindest in eine Richtung eine Mindestabstand erzwungen wird.

Mechaniker on :

Da bin ich mal gespannt, wie du die Alurohre biegen willst und wie sie danach aussehen.

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options