Skip to content

Offene TK-Raum-Decke

Die Decke in unserem Tiefkühlraum ist noch genauso offen, wie wir sie Ende 2018 beim Abbau der alten Technik vorgefunden hatten.

Jetzt sind die Räume noch warm, jetzt ist die Chance, Maurerarbeiten zu erledigen. Wenn da erst mal -18 Grad drin herrschen, brauchen wir mit Mörtel und Spachtelmasse nicht mehr anzukommen. Also werde ich da heute noch im Laufe des Tages rangehen und auch dieses Loch verschwinden lassen:


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Josef on :

Ist der Raum eigentlich halbwegs anständig isoliert?
Gibts da Dampfsperren und all sowas?
Sieht irgendwie nicht ganz so danach aus.
Bei einer Kühlzelle in zeitgemäße Isolierung zu investieren kann sich über die Jahre vielleicht dann doch mal lohnen...

Hendrick on :

na aber Hallo!
Die Metallmatte leitet doch perfekt die Wärme ab. :-D

Jerry on :

Ein derart ... provisorischer ... Kühlraum erscheint mir ebenfalls suboptimal. Nun denn, wers hat.

.hiro on :

Wie ist denn da der Deckenaufbau? Auf dem Foto sieht es so aus, als ob der Putzträger gar keinen Verbund zum Untergrund hat.

.h

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Form options