Skip to content

Gepimpte Gemüsekisten

Bis jetzt sah der Stapel mit den Holzkisten in der Gemüseabteilung wie auf dem oberen Bild aus. Die Kisten standen hochkant übereinander und waren, außer mal für entsprechend hohe Pflanzen, nicht ansprechend zu nutzen:



Abhilfe schafften da nun vier Bretter, die wir uns im Baumarkt besorgt haben: Passgenau sorgen sie dafür, dass wir die Kräutertöpfe nun ansprechend und endlich mal halbwegs sortenrein präsentieren können. Hier auf dem Foto noch etwas leer, aber ich denke, man sieht, wie es gedacht ist. :-)


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

SPages on :

Wie sind diese Kisten gegen kippen gesichert? Mit Kabelbindern untereinander verbunden?

aufrechtgehn on :

Sieht echt gut aus!

Santino on :

Passend dazu mein Tip gegen Fliegen + Mücken:

Vor jedes Fenster und jede Tür nen Topf Basilikum stellen - das vertreibt die Viecher absolut.

Draussen ein Basilikumblatt zerdrücken und Füsse + Unterarme mit abreiben --> Ruhe vor den Viechern.

Und kostet fast nix.

Nicht der Andere on :

Man hätte die Kisten bis zum Umbau doch auch einfach quer stellen können?

Wunder on :

Super Idee :-)

Sw. on :

Ehrlich? Sieht wie im Hobbygarten aus dem Material des Sperrmüllstapels zusammengenagelt aus. Wenn da jmd. mit dem Ekw aneckt o.ä. ...

Und die nackten Bananenkisten sind auch so ein optisches Leckerli.

JC on :

Und der scheckige Boden erst...

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options