Skip to content

Schwupps, eine Serie!

Unsere klauende Stammkundin kam im Grunde täglich.

Am Mittwoch hatten wir sie auf frischer Tat erwischt, nachdem uns ihr Verhalten am Dienstag zu Recht seltsam vorgekommen war.
Nun hatten wir uns aus reiner Neugierde gestern mal die gerade noch gespeicherte Videoaufzeichnung von Montag angesehen.

Sie kam immer "gegen Mittag" und im Schnelldurchlauf der Aufzeichnungen zwischen 12 und 14 Uhr fanden wir sie dann auch. Als sie den Laden betrat, war ihre Tasche leer, als sie an der Kasse wie immer fröhlich scherzend ihren Leergutbon einlöste, war die Tasche sichtbar gefüllt. Dank der Aufzeichnung ließ sich zumindest Teilweise nachvollziehen, welche Artikel sie dort eingesackt hatte. Auch dafür wird sie also eine Anzeige bekommen.

Weiter zurück können wir mit den Aufzeichnungen nicht, aber ich glaube, da würden wir noch viele weitere Diebstähle von ihr finden …

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Raoul on :

Wie in dem Postillion-Beitrag „Livehack: Klauen ist günstiger als kaufen“, der unter dem letzten Beitrag kommentiert wurde, sinngemäß gesagt wurde: „Hartz4-Empfängern würde ich das nicht empfehlen, denn man muß gut gekleidet sein, damit das einwandfrei klappt.“

Generell hat man wohl als Frau oder aber als älterer Herr durchaus einen Vertrauensvorschuss. Mich würde ja mal interessieren, um wieviel % Deine Ladendiebstahlsquote nun sinkt, nachdem Du nicht mehr von der selben Person mehrmals täglich beklaut wirst.

Supporthotline on :

Echt jetzt? Dafür verschwendest du deine Zeit, um andere mies zu machen? *eg* (Wer weiss, der weiss. Wer nicht weiss, hat Glück, nicht vom Troll gerammelt zu werden.)

Raoul on :

Ich habe leider tatsächlich überhaupt keine Ahnung, was Du gerade zu sagen versuchst. Außer es handelt sich um einen Witz. Witze verstehe ich immer.

Anti-Supporthotline-Front on :

Ignorier sein Geschreibsel einfach.

John Doe on :

Sollte wohl eine Retourkutsche für Rudolfs berechtigte Kritik* an der ewigen Dummnörgelei der 'Support'hotline werden, er wird euch 2 verwechselt haben.



* https://www.shopblogger.de/blog/archives/26956-Dosentray-Karton-oeffnen-fuer-Profis.html#c371424

John Doe (ein anderer) on :

Kann man bei Björn eigentlich Warentrenner kaufen, oder kann man sie nur klauen?
https://www.der-postillon.com/2018/08/warentrenner.html

Raoul on :

Es würde mich ja echt mal interessieren, wieviele Warentrenner ein Supermarkt so verkauft, der diese regulär anbietet.

Und wie die Kassierer mit dieser anscheinend unlösbaren Aufgabe zurecht kommen.

John Doe (ein anderer) on :

Das geht nur an einer SB-Kasse. Menschliche Kassierer sind damit überfordert.

Raoul on :

Aber halt, Doktor Fuß!

Man könnte ja auch die Warentrenner, die verkaufsgeeignet sind, anders kennzeichnen! Beispielsweise mit einem Aldi-Logo, sodaß jeder im Edeka weiß: Dieses Zeug muß schnellstens abverkauft werden und darf keinesfalls dauerhaft unser Kassenband beschmutzen.

Nils on :

Nun wird es wirklich interessant, wie sich die Diebstahlzahlen zukünftig darstellen. Die Vermutung liegt nahe, dass sie für einen großen Teil verantwortlich ist.
Welchen Anteil an der durchschnittlichen täglichen Diebstahlsumme hatten denn ihre drei nun beobachteten Diebstähle? Da wird sich einiges an Schaden angesammelt haben.

Panther on :

Da dürftest du spürbar daneben liegen, da die nicht erkannten bzw. zugeordneten Verluste in aller Regel einen wesentlichen Anteil ausmachen.

"Welchen Anteil an der durchschnittlichen täglichen Diebstahlsumme hatten denn ihre drei nun beobachteten Diebstähle? Da wird sich einiges an Schaden angesammelt haben."
Du meinst, Björn ließe täglich eine komplette Inventur durchlaufen?

John Doe on :

Einfach RFID-Tags einführen und man hat einen Echtzeit-Bestand. Lohnt sich leider wirtschaftlich nur bei hochpreisigen Artikeln, z.B. LV-/Gucci-Handtaschen.

Panther on :

"Lohnt sich leider wirtschaftlich nur bei hochpreisigen Artikeln, z.B. LV-/Gucci-Handtaschen."

Das kann schon am Beispiel des Discounters "Decathlon" nicht stimmen, der das quasi lückenlos nutzt.

Only registered users may post comments here. Get your own account here and then log into this blog. Your browser must support cookies.

The author does not allow comments to this entry

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Form options