Skip to content

Sind sehr beliebt!

Eine Kundin suchte "Blätterteig-Minis", gefrorene Blätterteig-Häppchen mit einer herzhaften Füllung. Die Dinger gibt es wohl hin und wieder bei ALDI. Ich hatte bis dato noch nie davon gehört und wir haben und hatten sowas auch noch nie im Sortiment.

Die Frau extrapolierte mal wieder von sich auf den Rest der Welt, ein häufig anzutreffendes Phänomen: "Die sollten sie unbedingt mit ins Sortiment aufnehmen, die sind sehr beliebt!"

So beliebt, dass in gut 21 Jahren jetzt immerhin eine Kundin danach gefragt hat. :-)

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Naya on :

Ja, die sind ganz nett, aber mit Fertigblätterteig (egal ob TK oder frisch) ist sowas auch recht schnell selber gemacht, und man kann auch noch viel flexibler auf Vorlieben, Unverträglichkeiten, was auch immer von sich und Gästen reagieren ... Solange du also Blätterteig hast (ja, den selber machen geht auch, ist aber ein ziemlicher Aufwand), brauch ich daher nicht unbedingt die fertigen Dinger.

Klabund on :

Hast du jemals selbst Blätterteig gemacht?
Schnell gemacht?
Das ist in der Herstellung einer der aufwändigsten Teige die es überhaupt gibt.

aka on :

Lies nochmal bitte genau, was "Naya" geschrieben hat 8-)

Panther on :

Genau die Differenzierung zwischen selbst hergestelltem BT, Fertig-BT und dem kompletten Fertiggericht (wie aus dem Ausgangsbeitrag) hat er/sie doch getroffen.

Supporthotline on :

Evtl. hat sie das einfach nur optisch mit EDEKA Butterblätterteig 250 g verwexelt. Einfach mal googlen, für das dahergelaufene Konsumvolk durchaus verwexelbar. YES, ich hoffe, ich habe jemanden mit dem x getriggert!

Hans on :

Das musst du schon einen : oder * einfügen.

Schbrachbolizischd on :

Der Stern gehört dann aber zu den Blätterteig*innen

Ulli on :

Hast Du sie wenigstens zu einem normalen Fertig-Blätterteig gelotst? Damit hätte sie ihre gefüllten Blätterteigtäschchen leicht selbst machen können.

Panther on :

Diese "Fettfestspiele" gibt es "eigentlich" überall (naja, "aktionsweise" werden auch immer mal Form und Farbe durchgetauscht). Aber wer nicht dazu in der Lage ist, sich auch in kurzer Zeit wenigstens ein paar Stücke Fertigblätterteig zu befüllen ...

Fabse on :

Wenn ich jedes Produkt, das ich woanders fand und sehr mochte, im Supermarkt um die Ecke angefragt hätte, wäre der GF noch heute mit der Recherche beschäftigt... insofern lässt sich die Häufigkeit der Kundenanfragen zu einem Produkt nur bedingt als Key Performance Indikator nutzen...

Dohn Joe on :

Ich stimme absolut zu! Zum einen Teil Schüchtern, dann will man die Mitarbeiter nicht behelligen (die sind gerade beschäftigt).
Ausnahme: Eine Weile wurde bei kaufland an der Kasse gefragt (zumindest habe ich das erlebt und auch von Bekannten gehört) ob man alles bekommen hat. Da wäre dann die Chance gewesen zu sagen "ich wollte eigentlich so kleine gefüllte Kirsch-Blätterteigplunder holen"

Horst-Kevin on :

Oh ja, das würde mich soviel mehr abholen als das ewige: „Haben Sie eine *-Karte?“

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Form options

Submitted comments will be subject to moderation before being displayed.