Skip to content

Salamiherzen

Mit unserer Fleischlieferung haben wir ein paar Pakete mit kleinen Salami-Herzen bekommen. Eigentlich sind sie für die Bedienungstheken gedacht, um sie zwischendurch den Kunden als Alternative zur berühmten Wurstscheibe anzubieten. Aber: Wir haben keine Bedienungstheke. Unverpackte Wurstwaren möchte ich aber auch nicht an der Kasse verteilen, wie wir es zum Beispiel manchmal mit Schokoladentäfelchen oder anderen Kleinigkeiten machen. Blödes Dilemma. Vielleicht verteilen wir sie ja auch einfach unter den Mitarbeitern als Pausensnack, wird wohl niemand was dagegen haben. :-P


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Habakuk on :

Schade, dass der Valentinstag schon vorbei ist ...

Das_Bernd on :

Das ist ein Fall für den Kostprobenständer.
Nach 30 Min sind die alle weg.

Harti on :

Und was sollen die dort genau bewerben?

Klodeckel on :

Besonders lecker sehen die auf dem Foto ja nicht aus.

Hast du draußen an der Straße keine Penner oder Bettler mehr sitzen? Denen könntest du doch mal eine echte Freude damit bereiten.

Anonymous on :

Ich glaube nicht, dass es das Ziel von Björn ist, den "Pennern" oder Bettlern vor der Ladentür, die Dreck hinterlassen oder Kunden belästigen, eine Freude zu machen.
Dann könnte er ja genau so gut mit den Teilen die Mäuse im Brotregal verköstigen...

Micha on :

Oh, hier werden wieder Ratten angelockt, die wirtschaftlich arme Menschen mit Ungeziefer vergleichen. SOWAS bleibt natürlich stehen, zumal es der Meinung des Blogbetreibers entspricht.

TT on :

Wo werden hier Menschen mit Ungeziefer verglichen?

Michael on :

Ich würd's den Mitarbeitern gönnen ;-)

Konsument on :

Kann man schwer erkennen, wurden sie aus ner Billigsalami rausgestanzt, oder nach Chickennuggetsart gepresst?

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options