Skip to content

"Lizengo" vom Ständer

Diese Vermarktung von Softwarelizenzen über "Lizengo", die wir ja auch momentan noch im Sortiment haben, wird viel kritisiert. Auch in den Kommentaren zu meinem Beitrag vor ein paar Wochen hagelte es kritische Kommentare und es wurde sogar empfohlen, diese Produkte aus dem Sortiment zu nehmen, um Ärger mit Kunden zu vermeiden.

Über Lizengo wurde auch an anderen Stellen diskutiert. Die Summe dieser Schwammigkeiten war dann wohl Anlass dafür, dass diese Produktschiene demächst wohl wieder ganz offiziell (vom Anbieter und nicht durch mich) von unserem Kartenständer verschwinden wird.

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

miwi on :

Laut der letzten c't sind die Lizenzen in Ordnung. Der Käufer sollte lediglich den Kaufbeleg aufbewahren, wenn in Zukunft Probleme mit der Lizenz auftreten und sich dann an Lizengo wenden.

https://www.heise.de/select/ct/2019/21/1570805696626153

Wenn du willst, kann ich dir den Artikel in Gänze schicken.

Chris_aus_B on :

Interessant finde ich dabei (heise), dass es in den Online-Nachrichten war, als es losging (oder etwas später) und sie extra ein script programmierten, damit man ihnen Hashwerte von ProductIDs/Lizenznummern zuschicken konnte/sollte, damit sie die auf (illegale) Doppelnutzungen oder ähnliches uberprüfen konnten.

Jetzt hat sich ja in der Zwischenzeit wohl herausgestellt, das soweit alles sauber ist, und davon habe ich im heise-ticker nichts gelesen, nur in der ct. :-(

miwi on :

Ich schätze, das kommt im Lauf der Woche als (nicht gekennzeichnete) Werbung für die c't.

hilti on :

Lusitg, im Samstag veröffentlichten c't uplink 29.4 haben sie auch 20 Min drüber gesprochen mit dem Ergebnis, dass es wohl ok ist:

https://www.heise.de/ct/artikel/Software-Lizenzen-Lego-Crash-und-kopiergeschuetzte-USB-Sticks-c-t-uplink-29-4-4537357.html

auslistungsbeispielbegruendung on :

wir nehmen zur Kenntnis, dass Sie persönlich sich als Kreisvorstand der AfD betätigen. Dies ist selbstverständlich Ihre freie persönliche Entscheidung. Da Ihre Produkte bisher in den Regalen unserer Läden stehen, ist Ihre Entscheidung jedoch auch für uns als Unternehmen von Bedeutung, denn Biomare hat sich dem Ziel verschrieben, auf dem Weg in eine nachhaltige Wirtschaft mit aller Konsequenz voran zu gehen. Unsere Kunden erwarten von uns, dass wir unser Sortiment nach den Kriterien der Nachhaltigkeit auswählen.Ihre Partei, die AfD, leugnet den menschengemachten Klimawandel und bekämpft eine aktive Klimaschutzpolitik. Außerdem stellt sich die AfD im politischen Alltag immer wieder gegen den Artenschutz. Damit positioniert sich die AfD gegen die mit Abstand wichtigsten Aufgaben zur Gewährleistung einer lebenswerten Zukunft für unsere Kinder und die zukünftigen Generationen

Dies macht uns eine weitere Zusammenarbeit mit Ihnen unmöglich. Wir listen daher Ihre Produkte aus unserem Sortiment aus.

Tom on :

Das schaffe ich intellektuell nicht. Ist das Satire ? oder kann das weg ?

Aha on :

Spannend. Kannst vielleicht noch erklären warum genau man eine Auslistung begründen muss...

Randhecht on :

https://www.lvz.de/Nachrichten/Politik/Biomaerkte-boykottieren-Produkte-eines-AfD-Funktionaers

Rene on :

Scheinbar ist bei Lizengo doch nicht ganz alles so sauber:
https://www.heise.de/newsticker/meldung/Office-Lizenzen-bei-Edeka-Microsoft-verklagt-Lizengo-4560495.html

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Form options