Skip to content

(Kleiner) Sachschaden durch Werbetechniker

Für den Text über der Gemüseabteilung hatten sich die Werbetechniker in unser Gemüseregal gestellt. Das kann man machen, man muss aber wissen, wo und wie man sich hinstellen muss. Das senkrecht stehende Alublech an der Vorderkante, das auf den oberen Etagen die Kisten vorm Rausrutschen schützt, ist nicht dazu geeignet, mit dem Gewicht eines ausgewachsenen Mannes belastet zu werden.

Nachdem mir das aufgefallen war, gab ich den Tipp, doch ein paar Kanthölzer davorzulegen. Zwei der 1,25m langen Elemente haben Schlangenlinien und konnten auch nicht wieder vernünftig gerade gebogen werden und werden nun auf Kosten der Werbeleute erneuert. Immerhin ist die Gemüseabteilung kein Jahr alt und die verbogenen Teile sind natürlich mitten im Sichtbereich.




Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Simmiy on :

Ärgerlich sowas.
Was ich noch viel beachtlicher finde,das scheinbar seit dem sie steht,nicht mehr sauber gemacht würde...bäääh.. Da erkennt man noch eine vertrocknete Erbsenschote und die gab es in Juni,Juli.... :-O

Chris_aus_B on :

Leider wurde bei der Planung der integrierte Staubsauger vergessen :'(

Einwegfeuerzeug on :

Mit einem externen Projektplaner wäre das nicht passiert! :-O

Bin extremer Projektplaner on :

Vielleicht könnte ja nochmal umräumen und das Brötchenregal neben das Gemüseregal stellen 8-)

Mitleser on :

Was erlaube Werbetechniker, immer alles kaputt mache!

Kater Carlo on :

witzig

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options