Skip to content

Leere Staubsaugerbeutelpackung

Eine Kundin hat eine Packung Staubsaugerbeutel reklamiert, weil in dieser zwar die Filter vorhanden waren, die vier Staubbeutel jedoch gefehlt haben.

Zumindest die Swirl-Staubsaugerbeutel sind relativ teuer und und wir haben schon viele seltsame Dinge damit erlebt. Der Extremfall war mal eine Drogenabhängige, die sich zwei Packungen genommen hatte und die an der Kasse gegen die Auszahlung von Bargeld "zurückgeben" wollte...

Keine Staubbeutel in der Packung - das klingt fast zu seltsam, als dass man es glauben möchte. Dieser Kundin glaube ich allerdings, zumal es sich dabei auch um eine Mitarbeiterin von mir handelt.
Mal sehen, was der Lieferant zu der leeren Packung zu sagen hat...

SPAR-Knast

Wer auf der "E"-Website die Filialsuche benutzt und nach Märkten im Ort Weiterstadt sucht, findet unter anderem folgenden Eintrag:
SPAR Markt Carl
Vor den Löserbecken 4
64331 Weiterstadt
Tel: 06150 1028100
Fax: 06150 504966
Öffnungszeiten:
Mo-Fr 0-0 Uhr
Sa 0-0 Uhr
Ist ein Gefängnis, wird aber von uns beliefert
Text und Öffnungszeiten sind zugegebenermaßen etwas irritierend. Vielleicht hätte man das umstrittene moderne Gefängnis in Weiterstadt, das seine Lebensmittel direkt von der "E" bezieht, aus dieser Übersicht doch sinnvollerweise ausschließen sollen...

Klopf, klopf! - Ja, bitte? - Ich hätte gerne zwei Liter Milch. :-)

(Dank an arpy für den Hinweis)

Bremen Vier Intensiv

Schönen Gruß herzlichen Dank für das nette Gespräch an Radio-Bremen-4-Moderator Peter Mack, bei dem ich gestern Abend in seiner Sendung "Intensiv" als Überraschungsgast auftreten durfte. :-)

Dank auch an Hendrik Plass (der mich Anfang der Woche angerufen hatte) für die Einladung.

Alle, die ich nicht grüßen konnte, auch wenn ich mir das ganz fest vorgenommen hatte: Die Zeit war leider zu schnell um. Plötzlich drängelte wieder das laufende Programm. Schade, aber es war sehr nett. Ich werde mal probieren, einen Mittschnitt von der Viertelstunde zu bekommen...


Nickel frei

Ich weiß gar nicht, was genau an diesem Stück Pappe so bloggenswert ist. Dass es sich dabei im Grunde um einen Ladenhüter handelt, der schon seit D-Mark-Zeiten hier im Laden hing - oder dass der Inhalt schlicht und einfach geklaut wurde.

Oder das Deppenleerzeichen. :-)


Werters Echter

Was will einem der Absender des Briefes wohl damit sagen, wenn die Anrede (unabhängig vom Inhalt) Werter Herr Harste lautet..?

Des Shopbloggershops Kontoauszugstexte

Ich denke, es wird mal wieder Zeit für eine Kollektion der kreativsten Texte zu den Onlineshopzahlungen. Danke für die vielen Lacher, die ich am Automaten erleben durfte... :-)
· Vor Ende der Verramschung
· Einfach mal die Chipspalette durch... Yamyam...
· Happa Happa Jam Jam. Chipsi für den Weight Watcher...
· Muß ja endlich auch mal bestellen...
· Medikation GG.Zotteritis Extremus
· 396 - Drei Neunaugen haben ...
· Hamsterkauf vor Preiserhöhung
· Bestellung x und eine Spende von 72 Cent an Zotter
· Ich komme nicht ins Blog (Wetten, doch? :-) )
· Viele Grüße aus dem kopflosen Kassel
· Dem Zotter ein Schnäppchen geschlagen
· Torschlußpanik - immer diese Österreicher

Leberwurststollen

Eine Kundin im Gespräch mit einem Mitarbeiter:

Ich suche Christstollen und Leberwurst.

Klar, zeige ich ihnen.

Und scherzhaft hinterher: Das soll doch wohl nicht für ein Gericht sein, oder?

Doch.

Exotisches Leergut (17)

Das Grolsch aus Holland. Nicht gerade aus Übersee sondern für viele Deutsche sogar nur einen Katzensprung entfernt - aber trotzdem kommt diese leere Flasche jetzt in meine Exoten-Galerie:


Wildes Plakatieren - schon wieder oder jetzt erst recht!

Manchmal weiß man nicht, ob man weinen oder lachen soll. Eine Kirchengemeinde aus dem Stadtteil hat ein Plakat mit dem Hinweis auf ihr Weihnachtsoratorium bei uns an die Scheiben geklebt.

Ohne zu fragen, versteht sich. Und das sogar trotz der neuen Hinweise. Aber das alleine bringt mich gerade gar nicht so sehr aus der Contenance.

Nein, das Kirchengemeindenoratoriumsplakat klebte auf unserem Sonderplatz für private und besondere Aushänge. Und nicht nur das - zu allem Überfluss wurde ein Plakat, das uns persönlich sehr wichtig ist und Andenkencharakter hat(te) entfernt und durchgerissen in die Altpapierkiste geworfen.

Morgen Vormittag ist das Gemeindebüro wieder besetzt. Bin mal gespannt, was die dazu zu sagen haben. :-(

Staublinger Eckaaaaat

Bei den vielen tausend Artikeln hier im Geschäft fallen manche Dinge teilweise gar nicht oder mitunter eben nur sehr spät auf...

Als wir am Wochenende das Schaufenster dekoriert haben, fiel auf, dass auf ein paar Weinflaschen noch die Reste von Preisauszeichnungsetiketten klebten. Das wäre ja nicht weiter schlimm - wenn wir hier nicht seit inzwischen fast sechs Jahren mit Scannerkassen arbeiten würden und dementsprechend nur noch vereinzelt Ware, aber eigentlich nie regulär im Regal platzierte, auszeichnen.

Die vorderen beiden Flaschen sahen recht sauber aus, vermutlich, weil Kunden sie schon hin und wieder in die Hand nahmen, und daher fiel der Ladenhüter gar nicht weiter auf. Wenn doch dieses verräterische Etikett nicht gewesen wär...


Wildes Plakatieren

Vom Blogeintrag zum Reallife:

Der ausgedruckte Text des Blogeintrages vom vergangenen Donnerstag prangt mittlerweile ausgedruckt an unserer Eingangstür. Darf ich mal eine Vermutung äußern: Das war reine Papierverschwendung, aber immerhin ein Versuch...


Klemmbretter

Ein Klagelaut schallte durchs Lager: "Wer hat von meinem Brettchen gegessen?"

Wie, bitte? Was ist los? Achso: Bernd suchte sein Klemmbrett. Heute ist nämlich Packtag und jeder Packer führt eine Liste über von ihm gepackte Ware und kontrolliert später dann mit dieser Hilfe den Wareneingang.

Sind denn schon wieder keine Klemmbretter mehr da? Da muss wohl mal wieder den Bestand bei der Metro aufkaufen. Aber Kugelschreiber, Packmesser und eben auch die besagten Klemmbretter haben hier in der Firma irgendwie einen mächtig hohen Verschleißfaktor.

Wäre das nicht in anderen Firmen nicht auch so, würde ich anfangen, mir Sorgen zu machen... :-)

Kaufen Sie noch im Laden?

Dazu gibt es eine aktuelle Debatte bei ftd.de.

Denn der Internethandel boomt: Waren im Rekordwert von 10 Mrd. Euro werden die Verbraucher in Deutschland einer Umfrage zufolge in diesem Jahr online kaufen. Außer der Financial Times Deutschland beschäftigen sich heute auch die Frankfurter Rundschau , Golem, Spiegel online, die Welt und viele andere heute mit dem Thema Online-Handel.

König Kunde ist eine harte Nuss

Gerade erst gefunden: taz vom 27.10.06

Greenpeace scheitert an König Kunde

Ja, glaubt mir endlich - Kunden können schwierig sein. :-)

Apropos Greenpeace: Zur Aufkleber-Aktion (nicht nur) hier im Laden Anfang Oktober gibt es jetzt einen weiteren Nachtrag:
Nachtrag 3: Die Aktion kam zwar von Greenpeace, die Aufkleber auch, aber die Bremer Greenpeace-Gruppe hat nichts damit zu tun, die kennen unser Engagement. Sehr eigenartig. Ob einer von der Konkurrenz uns damit schaden wollte...?