Skip to content

Kohlkönig satt!

Ich möchte kurz den Hersteller Meica zitieren: "Ein ganzes Kilo Kohlkönig mit Kochmettwurst, perfekt für den deftigen Familienschmaus."

Endlich, die Gebete wurden erhört. :-)

(Natürlich auch bei uns zu bekommen!)


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Thilo on :

ich bin bei Fertigprodukten eher ablehnend eingestellt, weiß aber, dass Grünkohl immer besser schmeckt, wenn er in großen Mengen gekocht wird...
Wie schmeck der von Meica denn? Ist er wirklich "Lecker wie bei Muttern", oder doch nur ganz ok?

John Doe on :

Gibt es das Produkt auch als Veggie in der Größe?

Bernd on :

Ähm... mit veganer Kochmettwurst und Grünkohl ohne Geschmack? *bäh*

Antje Faber on :

Grünkohl mit z.B. Räuchertofu schmeckt auch ganz wunderbar. Jedenfalls selbstgekocht.

Dieter on :

Wirklich wahr? Ich fasse es nicht. ENDLICH!
Es ist sicher nicht der bester Grünkohl der Welt. Aber: Das Zeugs ist soooooo lecker. @Thilo: Nicht ganz Muttern, aber vielmehr als nur OK.
Hoffentlich findet die Größe auch den Weg in den Süden der Republik.

Georg on :

Ein Kilo für die ganze Familie??? Für eine Ameisen oder Zwergen Familie evtl. aber ein echter Bremer vertilgt doch schon alleine ein Kilo Braunkohl mit allem was dazu gehört

Christian Nobis on :

Ist es für einen Bremer nicht ein Frevel, beim Grünkohl auf Pinkel zu verzichten?

Kochmettwurst essen die hier im Osnbrücker Raum auch gerne aber ich bin da doch eher ein Fan der Oldenburger oder zur Not auch Bremer Kohlpinkel.

Georg on :

In Bremen gibt es keinen Grünkohl,hier gibt es Braunkohl .Mettenden,Kassler und Pinkel sind Pflicht obwohl ältere Generationen stattdessen auch Gänsebraten dazu verspeisen

Arne on :

Schweinebacke! Wo bleibt die Schweinebacke?

Christian Nobis on :

Sorry für die unschärfen :-O

Als im Bremer Umland (Twistringen) aufgewachsener, der dann in Vechta zur Schule gegangen ist und in Visbek geheiratet hat ist mein "Fachwissen" in soweit zumindest gereift, dass man in Bremen die Pelle von der Pinkel nicht mitessen kann, im Süd-Oldenburger Raum schon.

Stefan on :

Das scheinen dem Bild nach mindestens drei Sorten zu sein und bei einer steht auch was von Punkel.

Trollhunter on :

Lt. Meica-Webseite sind es sogar vier Sorten, aber nur "Kohlkönig satt sind 1000g, die anderen haben nur 400g.
Man kann nicht alles haben

schotte on :

Ja man kann Grünkohl auch vegetarisch zubereiten. Bisher hat sich noch keiner beschwert und die Fleischberge reiche ich dan getrennt, etwas Toleranz muß sein.

Carnitarier on :

Wann gibt es endlich Grünkohlimmitat aus Rind oder Lamm? Wird Zeit, auch an die Antiveganer zu denken und Fleischersatz für das ganze Grünzeugs zu entwickeln.

Teilzeitvegetarier on :

Ich habe volles Verständnis dafür. Mein Lieblingsessen ist auch der Pure Beef Burger, kein weiterer Schnickschnack erforderlich. https://www.youtube.com/watch?v=BXZLkpanTvI

Dieter on :

Nein danke. Gänseschmalz, Bauchspeck gehören einfach zur Zubereitung dazu. Macht, was ihr nicht lassen könnt, aber lasst mich mit dem VEGANEN Kram in Ruhe!

Kante on :

Nein.

hnch on :

Schmeckt leider nicht so gut, als wenn er auf Fleisch und Wurst (und mit Schmalz) gekocht wird. Kennt man aus Kantinen z.B.

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options