Skip to content

Die erste defekte LED-Röhre

Wir hatten hier vorhin einen winzigen Stromausfall, maximal wenige zehntel Sekunden. Ein PC ist neu gestartet, ein Teil der Ladenbeleuchtung flackerte kurz, die Smokythek ging in den Einschaltzustand. Eigentlich war es das. Nur eine LED-Röhre hat die Unterbrechung nicht überstanden. Einfach tot. Schade. :-(


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Affentheater am :

Bei uns hat es die Telefonanlage geplättet - trotz USV. Weiss der Geier, warum...

Vielleicht Zeit, doch das Projekt Asterisk umzusetzen.

egal am :

ich wette das hier gleich ganz viele Kommentare auftauchen:
"wie keine USV?"
"Kühlkette unterbrochen, das kann man nicht mehr verkaufen, wenn das mein Supermarkt machen würde.."
"Ich habs ja gleich gewusst LED Lampen machen zu doofes licht"

MartinK am :

LEDs sind ja recht stabil. Vielleicht ists nur irgendwo ein Wackelkontakt oder eine gelöste Verbindung? Zum direkten Entsorgen wäre mir die jedenfalls zu schade.

Oliver am :

wie lang hat die jetzt gehalten?

Bernd am :

Kommt später eine kleine USV für den PC, sowie das NAS, welches die Kameradaten speichert?

Christian_08 am :

USVs sind in der Theorie eine schöne Sache. In der Praxis verursachen die aber oft mehr Störungen, als ohne USV.

Im ersten Fall waren die Akkus einfach aufgebraucht. Es kam kein Hinweis, daß man die vielleicht wechseln sollte; stattdessen ist die USV einfach ausgestiegen und hat im laufenden Betrieb den Server mit runtergerissen.

Dann vertrug sich bei einer neuen Installation die Einbaukarte der USV im Server irgendwie nicht mit dem Server. Folge war, daß dem Server immer mal wieder sporadisch der Strom weggenommen wurde.

Die Fehler auf dem Server hielten sich erstaunlicherweise in Grenzen. Modernere Dateisysteme sind da wohl nicht mehr so anfällig.

Stefan am :

Über was für USVen reden wir denn da?

Ich kann das geschriebene weder für (bestimmte, kenne nicht alle) APC noch für onlineUSV (zumindest in bestimmten Leistungsklassen mit der besseren Technik) bestätigen. Die melden schön wenn der Akku ersetzt werden muss. Ausserdem kann man alle relevanten Werte über das Web Interface einsehen und Tests fahren. Eine Karte für den Server braucht man auch nicht, da die Befehle über LAN kommen. Hier muss man nur dafür sorgen, dass auch der Switch an der USV hängt.

Josef am :

Diese Art von stromausfällen werden seit den letzten paar Jahren mehr. Man merkt es zuhause zum Beispiel an den Backofenuhren. ????

Marvin am :

Echt - habe in den letzten 8 Jahren bei uns (BaWü) lediglich einen Stromausfalls (für rund 6h) erlebt. Da ist allerdings auch ein Bagger im Neubaugebiet etwas rabiat mit der Verkabelung im Erdreich umgegangen und hat einigen hundert Haushalten einen stromfreien Nachmittag "geschenkt". Ansonsten laufen sowohl Backofenuhr als auch das NAS bei uns quasi ohne Unterbrechung.

isch am :

Selber Schuld, du hast Consumerware gekauft und bekommst Consumerware...

Kein Mitleid. Professionelle LED Aussttatung hat locker 5-10 Jahre Garantie und kostet kaum mehr.

hegelstraßenboy am :

Bei uns hat es nur kurz geflackert...

https://weserreport.de/2017/10/panorama/spannungsabfall-sorgt-bremen-fuer-dunkelheit/

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) :diamonds: 
BBCode-Formatierung erlaubt
Welche Farbe hat der Himmel?
Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!