Skip to content

Lebensmittel. Punkt.

Dieser kleine Claim ist mir vor ein paar Monaten mal in den Sinn gekommen. Einerseits der Hinweis auf Lebensmittel, betont durch "Punkt" dahinter. Andererseits der Lebensmittelpunkt, in Anlehnung an unseren Marktplatz- und manchmal auch Treffpunkt-Charakter. Hey, immerhin treffen sich hier manchmal Leute beim Einkauf und reden miteinander. Der Rekord liegt bei deutlich über einer Stunde.

Exklusiv hier und jetzt. Ob ich den Slogan jemals für meine Werbung benutzen werde, weiß ich nicht. Wie findet ihr den denn so?


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Ingmar am :

Zumindest deutlich besser als "Kauf dich satt"!

Ingmar am :

Zumindest deutlich besser als "Kauf dich satt"!

Micha am :

Das erinnert mich an einen Textileinzelhändler, der nach seinem "Guaranteed. Period." sogar noch ein (R) hat. Könnte also Schwierigkeiten mit der Registrierung geben.

Chris_aus_B am :

Hmm, schönes Wortspiel, aber da muss man noch viel nachgrübeln und überlegen, wie und wofür (und in welchem Kontext) man es benutzen will.
Dieser pseudohandschriftliche Schriftzug stellt es für mich als 'yxz.' PUNKT! dar, also 'Lebensmittel - und nichts weiter!' dar, mit 'Punkt' als Betonung des (Gedanken-)Endes. 'Mittelpunkt' kommt so nicht rüber.
Dann auch die Überlegung:
Lebensmittel --- Mittelpunkt
Lebensmittel --- Lebensmittelpunkt
(technischer Einschub: es sollten eigentlich Doppelpfeile mit jeweils spitzen Klammern werden, die wurden aber ausgefiltert :-( )

Es könnte ein Slogan für eine Zeitschrift sein oder für ein Blog ;-)
(Wenn man es etwas auseinanderreißt, geht es auch als monatliches Gratis-Blättchen durch: 'Mittelpunkt Lebensmittel' :-) )

Eugen-Roland am :

Wir Punkt dienen Punkt Deutschland Punkt
ist mir spontan eingefallen ...

matthiasausk am :

und noch viel schlimmer, damals[tm]: F Punkt D Punkt P Punkt ;-)

Aber Wir Punkt Lieben Punkt Lebensmittel Punkt ... hört sich gut an.

Einwegfeuerzeug am :

In Babenhausen (Hessen) heißt die Tafel so.

Bronko am :

Und das verträgt sich mit dem CD von Edeka?

Nitek am :

"Lebensmittel ..."?

Azubi Mehdi am :

Hier ein paar Vorschläge von mir:

"Einfach. Anders."
"Hier mit euch!"
"Wir für euch!"
"Gut. Besser. Harste."
"EDEKA Harste - Home of the Shopblogger"
"Qualität zum Anbeißen"

"Einmal drin, alles hin."

Hans am :

Drehe doch erstmal einen Werbefilm mit dem Titel: "SPARanormal Activity im BJÖRNiversum" wird bestimmt der übelste björner.

Phil am :

Wenn du ausschließlich Lebensmittel verkaufst, würde das funktionieren. Und dann müsste man es vielleicht eher als Logo gestalten damit die doppeldeutigkeit klarer ins Auge springt.

Irene am :

Für mich käme an: "hier gibt es Lebensmittel. und nichts anderes."
Bräuchte ich also zB. Tesafilm, Klopapier oder Batterien, würde ich nicht in diesen Laden gehen.

S2B2 am :

Wie wärs mit: Lebensmittel????????????????????

S2B2 am :

Super, da hat dein Blog mein UTF8 kaputtgemacht :-) Nach "Lebensmittel" sollte "Punkt" fettgedruckt stehen (und sich damit sowie auch durch die Binnenversalie hervorheben)

Raoul am :

"Lebensmittel????????????????????" finde ich besser. Das hat einfach was. Und es ist auffällig.

Claus am :

In einem Paralleluniversum sitzt ein Olaf und bloggt darüber, was das doch für eine idiotische Schreibweise sei.

Aussteiger am :

Slogan für Deinen neuen markt:

Alles was man täglich braucht--und noch viel mehr.

Creative Art Director am :

Wie wäre es mit:

Edeka Bernd Harste
Ihr Lebensmittel-Punkt.

Da hast Du die Lebensmittel, den Punkt als Bezeichnung für den Ort (vgl. Treffpunkt) und gleichzeitig den Lebensmittelpunkt.

Bronko am :

Und das Wort hat einen Bindestrich.

eigentlichegal am :

Klingt für mich so, als würde jemandem zum Thema Lebensmittel nichts einfallen außer halt nur der Name "Lebensmittel"
"Lebensmittel. Punkt" ist irgendwie das Gegenteil von:
"Lebensmittel. Davon hab ich Ahnung und kann euch ne Menge darüber erzählen"

Franky am :

Klingt für mich auch nach "Lebensmittel. Das war's, anderes haben wir nicht. Aber wenigstens das und davon ne Auswahl."

Markus am :

Ich glaube, das wäre als Wortspiel eingängiger, wenn man es so in der Art umsetzte:

Lebens|Mittel|Punkt

eigentlichegal am :

das ist bedeutend besser

Nils am :

Ich habe da spontan eine andere Assoziation in die Richtung, dass der Punkt betont wird nach dem Motto "Lebensmittel - sonst nichts". In die Richtung "no frills", also so ziemlich das Gegenteil von "Wir lieben Lebensmittel", sondern eher zum Discount passend. ;-)

Kassiererin am :

Geilomat.
Einfach. Gut. :-)

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) 
BBCode-Formatierung erlaubt
Welche Farbe hat der Himmel?
Formular-Optionen