Skip to content

Undichter Deckel

Von außen war es dem Karton schon anzusehen, dass er sich mit dem Inhalt mindestens einer der darin enthaltenen Flaschen mit weißem Rum vollgesogen hat. Kommt hin und wieder mal vor, dass eine Flasche auf dem Transport zu Bruch geht.

Seltener dieses, wenngleich schief aufgeschraubte auf die Flasche gepresste Deckel leichter den Weg ins Blog finden als zerbrochen angelieferte Flaschen... :-)


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Matzek on :

Wo rohe Kräfte sinnlos walten... ^,^

Keks on :

na ob dabei die maschine ganz geblieben ist...?

Carsten on :

Das war bestimmt ein recyclierter Leergutautomat ;-)

Bernd06 on :

Ich sags ja immer wieder: Maschinen und Computer sind der Fluch unserer Gesellschaft. Ich für meinen Part brauch Computer und Inet nur für Pornos. Für mehr auch nicht.

Würde ein Mensch die Flaschendeckel aufschrauben, wäre das nicht passiert.

krustyDC on :

Yay, Topidee des Tages. Das wären dann grob kalkuliert 10.000 zusätzliche Arbeitsplätze und der Rum wäre 1000% teurer :-D
Bitte bleib bei den Pornos.

ince on :

Wein trinkt doch eh kein Mensch, das macht auch keinen Unterschied :-D

Nils on :

Wer das Zeugs trinkt ist selber schuld ...

Deichgraf on :

Gebe meinem Vorposter eindeutig recht!
Kartons einweichen ist so ziemlich die sinnvollste Anwendung für den Fussel.

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options