Skip to content

Corned Beef ohne Etiketten

Ein Mann wollte zwei Dosen Corned Beef, das gute Markenprodukt für 5 € pro Stück, hier bei uns aus dem Laden klauen. Da er nicht ganz unauffällig dabei vorgegangen war, erwischten wir ihn und es folgte das bekannte AHA-Prozedere (Auspacken, Hausverbot, Anzeige).

Allerdings hatte der Typ von den Dosen die Papierbanderolen abgerissen. Damit wollte er vermutlich seiner versuchten Argumentation, dass die gar nicht von uns waren und er sie mitgebracht hatte, Nachdruck verleihen.

Das war letztendlich noch ärgerlicher als der versuchte Diebstahl. Die Etiketten hatte er zusammengeknüllt irgendwo im Laden verschwinden lassen, jedoch waren weder der Videoaufzeichnung noch seiner Erinnerung irgendwelche Details dazu zu entlocken. :-(

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

John Doe on :

Jetzt gibt es keinen Labskaus. :'(

naja on :

Lass das Spar-Kind neue malen!
...oder kopier vielleicht ein Originaletikett?

Mitleser on :

Corned Beef habe ich früher eigentlich relativ gern gegessen, heute bekomme ich das k.... davon :-D

John Deo on :

Blau fand ich früher als Farbe schön. Heute eher nicht so. Alter.... :-(

TOMRA on :

Das gute Markenprodukt z. B. Exeter oder nur das übliche Tulip?

Ich bins nur on :

Von corned beeindruckt gibt es gute markenqualität?
Und das ist ein klauartikel?
Warum nur?

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Form options

Submitted comments will be subject to moderation before being displayed.