Skip to content

Ab Dienstag Elektroarbeiten

Am Dienstag geht es hier endlich mit den Arbeiten an der Elektrik weiter. Der erste Schritt wird sein, dass an erreichbarer Stelle im Lager ein kleiner Sicherungskasten / Unterverteiler installiert wird, der mit Schaltern ausgestattet wird. Mit diesen Schaltern werden dann die Schütze im großen Verteilerschrank im Keller angesteuert, über die dann direkt die Marktbeleuchtung geschaltet wird.

Der kleine Kasten kommt im Lager über unsere Leergutkasse. Aber nicht so ein kleiner einreihiger wie in diesem Bild, dass ich vor über einem Jahr mal zusammengebastelt hatte, sondern ein dreireihiger. Das tut nicht weh (weder vom Platz noch von den Anschaffungskosten), bietet aber genug Platz für eventuelle zukünftige Erweiterungen.
In einem kleinen Kabelkanal (pink) verlaufen dann die Steuerleitungen runter in den Keller. In der Theorie klingt das bislang alles ganz gut und auch der Elektriker-Meister hatte keine Einwände.


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

eigentlichegal on :

"In einem kleinen Kabelkanal (pink)"

*g*
pink setzt sich so allmählich bei Kabeln durch
https://www.shopblogger.de/blog/archives/24905-Netzwerkkabel-in-Pink.html

TOMRA on :

Think pink!

Michael F. on :

Irgendwie hätte ich ja nicht wirklich Lust auf so'n Chaos jetzt.
Es ist gut, das nur zu lesen ;-)

igel on :

Wird der Kabelkanal dann in echt auch pink?
8-)

Marc 'Zugschlus' Haber on :

Eigentlich ist das ja ein klassischer Fall für KNX oder eine andere Automatisierungslösung. Statt der rudimentären Schalter könnte man dann einen schönen Touchscreen aufhängen mit Zeit- und sonstigen Programmen etc bla Foo...

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Form options

Submitted comments will be subject to moderation before being displayed.