Skip to content

Abgerissenes Sicherungsetikett mit Goldfolie

Als ich die große Bestellung machte, fiel mir vor einer Weile in einem der Regale liegend ein einzelnes, abgerissenes Sicherungsetikett auf. Auf dessen Rückseite klebte noch eine goldene Folie mit einem ganz feinen Raster, ähnlich der Siegelfolie von Instantkaffee-Gläsern. Aber keiner der Kaffees aus unserem Sortiment hatte eine Folie mit diesem speziellen Muster. Auch sonst fiel mir partout kein Produkt aus unserem Sortiment ein, das so eine Folie hat und von uns zum Schutz vor Diebstahl gesichert wird.

Einer Kollegin fiel einige Tage später ein, woher das Etikett wohl stammen dürfte: Kerrygold ist doch auch in goldene Folie eingewickelt. Nach kurzer Überprüfung war klar, dass das Etikett tatsächlich exakt das Muster der Butterfolie trug.

Dass dieses Produkt bei Ladendieben heiß begehrt ist und hier sogar kartonweise geklaut wird, wissen wir ja nun mittlerweile. Aber dass Leute da von einzelnen Packungen die Sicherungen abfummeln, finde ich tatsächlich schon ziemlich sonderbar. :-O

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Anonymous on :

Wenn das wirklich so ein Klauartikel ist: Schon Mal darüber nachgedacht, die Marke (temporär) aus dem Sortiment zu nehmen? Es ist ja nicht so, dass es sonst keine Butter gäbe.

Theo on :

Welches Klientel klaut denn Butter und was wird damit gemacht? Hautpflege? Verderbliche Produkte als Hehlerware ist doch superseltsam =)

Daniel on :

Naja ich lager die Butter draussen für Wochen. Die wird nicht schlecht.

Im Kühlschrank wird die zu fest.Also gut möglich.

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Form options