Skip to content

Video: Butterdieb!

Da denkt man, man hat im Laufe seiner Karriere im Einzelhandel schon jede denkbare Merkwürdigkeit erlebt – und dann kommt einer daher und steckt sich mal nicht Alkohol, Schokolade oder Tabak in den Rucksack, sondern einen kompletten Karton Kerrygold-Butter. Von den paar Paketen mal abgesehen, die er daneben gekippt und anschließend einfach in das Regal mit Knäckebrot geworfen hat.

Dass es für irische Butter auch einen Schwarzmarkt gibt … :-O


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Sven on :

Vielleicht dachte er, dass es Goldbarren sind. Wegen der Verpackung und möglichem zugedröhnten Zustand.

Santino on :

Bremen.

Assigste Stadt Deutschlands.

Konsument on :

War schon in den 90ern so, als ich da mal unregelmässig hin"durfte". Die Gastgeber haben Ratschläge gegeben, wo und wo nicht, wie und wie nicht, weil sonst... *brrrr* Da geh ich lieber Nachts alleine in London spazieren.

Börnd on :

Da kenne ich in Italien aber viel ekligere Städte.

Michael K. on :

Bremen ist grundsätzlich eine schöne Stadt und jedem Touristen Bremen und umzu wärmstens empfehlen, zumal die Innenstadt fußläufig gut erreichen ist und Einiges zu bieten hat.

Ich weiß Bremen erst zu schätzen, seitdem ich dort weggezogen bin. Also im Vergleich zu Frankfurt am Main, Offenbach am Main, Ludwigshafen und Wuppertal (das waren meine Stationen) brauch sich Bremen wirklich nicht zu verstecken, ganz im Gegenteil.

Pierre on :

Lange nicht mehr so was dummes gelesen. :-O
Jede (Groß)Stadt Deutschlands hat Problemviertel, und von Ladendiebstahl auf "assigste Stadt Deutschlands" zu kommen, da gehört schon einiges dazu.
Kommen Sie einfach mal nach Bremen und lassen sich die Stadt zeigen. Sie werden feststellen, wie schön und angenehm es hier sein kann!

Frimiax on :

Schon meine Urahnen wussten, dass südlich der Eider der Balkan beginnt und das östlich der Elbe Vorderasien liegt. Wir im echten Norden kommen mit den Südeuropäern einfach nicht klar. Und wenn Butter geklaut wird, dann nur die gute gesalzene dänische.

Zum Butterdieb: Vermutlich ein strenggläubiger Katholik, der gerade knapp bei Kasse ist.

Hendrik on :

Okay, das nenne ich mal dreist.
Ich hoffe, ihr habt den Pen... äh, Typen erwischt?

Für Butter kann ich mir schon einen Schwarzmarkt vorstellen. Kioske verkaufen auch Butter und Kerry ist zumindest eine Markenbutter. Alternativ geht so etwas vielleicht an drittklassige Hotels oder Pensionen.

Björn Harste on :

Leider nicht. Uns fiel das erst anhand der im Regal gefundenen Butterpakete auf. Aber der Kerl hat einige recht markante Merkmale, auf die nun alle Mitarbeiter/innen hier achten sollen. Das mit den Kiosken / Quickshops vermuten wir auch ganz stark.

Karl Ranseier on :

"He, Du!“
„WER, ICH?“
„Psssst!“
„wer, ich?“
„Genaaaaau…möchtest du 30 Kerry Gold kaufen?"

Nicht der Andere on :

... „Genaaaaau…möchtest du 30 Kerry Gold nicht kaufen?"

Michael K. on :

Es gibt einen Schwarzmarkt für kühlpflichtige Lebensmittel?

Georg on :

Das weiss der ehrliche Kiosk-Kunde doch nicht das die Kühlkette etwas unterbrochen wurde...................

Sammi ElPadre on :

Ach was, das ist ein verzweifelter Butterliebhaber, der aufgrund des Brexits und eingeschränkter Inteligenz befürchtet, dass er keine irische Butter mehr bekommt und somit gehamsterklaut hat!

Alles für den Eigenbedarf.

Vielleicht sollte Ihm mal wer die Sache mit der Republik und Ulster erklären...

derHeiko on :

Der Moment, wo die Butter wieder rausfällt, erinnert schon fast an ein Slapstick Video. So offensichtlich dumm und trotzdem fällt es keinem auf.
Echt ärgerlich für dich.
Hoffentlich bekommst du ihn bald!

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options