Skip to content

Coolbox-Bodenwannenreinigung

Zum zweiten Mal seit seiner Installation war es notwendig, in unserem Getränkekühlregal den Bereich unter dem untersten Fachboden (der Bodenwanne) zu reinigen. Da diese Geräte steckerfertig konstruiert sind, verfügen sie nicht über einen Anschluss ans Kanalsystem, so dass das Kondenswasser nicht abläuft, sondern in eine Wanne tropft, aus der es verdunstet.

Daraus ergibt sich, dass wir so ein Möbel auch nicht mit reichlich fließend Wasser reinigen können, sondern etwas behutsamer vorgehen müssen. So war in den letzten Tagen jemand damit beauftragt, unten alles auszuräumen, die Bleche hochzunehmen und den Bereich der Bodenwanne mit einem feuchten Lappen von Staub und Schmutz und ausgelaufenen und wieder angetrockneten Getränkeresten zu befreien:


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Börnd on :

alle 6 Monate?!
*grmpf*

John Doe on :

Für ein Getränkekühlregal ein durchaus normaler Reinigungsturnus. Wird sehr wahrscheinlich etliche Tankstellen, Kioske und auch Supermärkte geben, in denen das seltener gemacht wird.
Handelt sich ja auch schließlich nur um die Bodenwanne, nicht um die Fachböden und wirklich oft läuft da auch nix aus.
Bei MoPro oder Fleisch dürfte es öfter Reinigungen geben. Gerade im MoPro siffen öfter mal Milchpackungen oder Joghurts durch die Gegend.

TOMRA on :

Noch so viele Bodenabflüsse und dann keinen Anschluss ans Kanalsystem? ;-)

igel on :

Wo ist das vorher Bild?

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options