Skip to content

Lieblingsgericht

Vorhin hatte ich einen seit Wochen angekündigten Termin für eine Zeugenaussage beim Amtsgericht hier in Bremen. Nach dem wir die mehrminütige Prozedur der Sicherheitskontrolle am Eingang hinter uns gebracht hatten, standen wir vor dem ausgewiesenen Gerichtssaal, an dem dieser Zettel prangte.

Das war dann schnell erledigt.

[Edit: Kommentare für diesen Beitrag geschlossen,]


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Oliver on :

Konnten die nicht besser absagen?
Wofür bekommen die ne Telefonnummer bei der Anzeigenaufnahme?

Wunder on :

Manchmal ergibt sich im Termin sehr kurzfristig, dass ein oder mehrere Zeugen nicht gehört werden müssen. Da ist eine telefonische Abladung nicht mehr möglich.
Ansonsten wird natürlich immer versucht Zeugen noch abzuladen.

Anonymous on :

Hatte ich aber auch schon.
Als sich ergab, dass wegen eines Geständnisses die Zeugen nicht mehr gebraucht wurden, waren mein Filialleiter und ich längst weit von unseren Telefonen entfernt (vor-Handy-Zeit). Das war so kurzfristig, dass nicht mal Zettel gedruckt (oder damals: geschrieben/getippt) wurden.
Ein andermal wurde erst noch die Anwesenheit der Zeugen überprüft (evtl auch, um den Angeklagten einzuschüchtern), bevor wir nach kurzer Wartezeit ebenfalls ohne Aussage entlassen wurden.

Eingangskontrollen on :

Nur wegen der libanesischen Banden.
Warum muss sich jeder kontrollieren lassen ?
Jetzt wird schon vor der nigerianischen Mafia gewarnt. Einfach niemanden aus Afrika oder Arabien mehr rein lassen.

hartmut on :

Begann das nicht alles unter anderem hiermit? Wusste nicht, dass Marianne Bachmeier libanesische Wurzeln hat?

https://www.ndr.de/kultur/geschichte/chronologie/Die-Rache-der-Marianne-Bachmeier,mariannebachmeier101.html

Und sind es heutzutage nicht vor allem auch "Reichsbürger"-Prozesse bei denen die Sicherheitsvorkehrungen hochgefahren werden?

Eingangskontrollen on :

Nein.
Amtsgericht war noch bis vor 2 Jahren unkontrolliert zugänglich.
Beim Landgericht ist auch nicht so lange her. Arbeitsgericht und Verwaltungsgericht sind immer noch meistens frei zugänglich.
Angriffe auf Beamte gehen ausschließlich von Zuwanderern aus.

Alexander M. on :

"Angriffe auf Beamte gehen ausschließlich von Zuwanderern aus."

Ich gehe davon aus, daß Du diese Lüge ganz bewusst verbreitest. Mit welchem Hintergrund und welcher Absicht denn?

Ruebezahl on :

So sieht es eben aus in der Echokammer der 'besorgten Bürger': eine unselige Mischung aus Lügen und Dummheit.

Eingangskontrollen on :

Wenn in der Zeitung steht "Der Deutsche " hat gemordet dann war es ein Zuwanderer mit deutscher Staatsbürgerschaft. Wenn da steht "der Bremer" oder "der Münchner" dann ist es ein Ausländer.

Weil Ausländerkriminalität systematisch vertuscht wird heißt es im Umkehrschluss: Alle Straftaten werden von Ausländern begangen.
In Baden-Württemberg wird die Hälfte aller Totschläge von Ausländern begangen. (Die andere Hälfte natürlich von Zuwanderern der ersten oder zweiten Generation.)

Christian_08 on :

So funktioniert das doch heutzutage. Da wird erst einmal eine Behauptung aufgestellt. Ob die nun richtig oder falsch ist, ist erst einmal nebensächlich. So eine Aussage zu widerlegen dauert manchmal etwas, aber in der Zwischenzeit ist diese Aussage schon hunderte mal verteilt und wiederholt worden und außerdem wurden zig neue Behauptungen in die Welt gepustet.

Und falls die Fakten zu eindeutig sind, wird einfach ein neues Thema aufgemacht und dann spricht man nicht mehr über das große Thema Braunkohle, sondern es wird über angeblich platt getretene Karotten diskutiert.

hartmut on :

Bei "meinem" Amts- & Landgericht gibt es die Kontrollen seit mindestens 15 Jahren.

Und auch wenn sich die Reichsbürger-Klientel selbst nicht als BRD-Bürger sieht, so sind sie doch in der Mehrheit der Fälle "Bio-Deutsche"

zB:
https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.uebergriffe-in-amtsstuben-und-bei-gericht-in-stuttgart-reichsbuerger-sorgen-fuer-aerger.ad09ee6b-3b68-428e-9c4e-e1589694a77c.html

Eingangskontrollen on :

Ein Typischer Verleumdungsartikel. Heben der Stimme wird als Aggression gewertet. Es wird auf eine Stufe mit Messerangriffen gestellt. Aus dem Artikel geht nicht hervor wer die ernsthaften körperlichen Angriffe auf Beamte begeht. Weil das verschwiegen wird sind also alle ernsthaften Angriffe auf Beamte alle von Ausländern begangen worden. Die Eingangskontrollen zu Festzelten gibt es erst seit dem Attentat in Berlin. Sämtliche Seitenstraßen bei Umzügen werden seitdem von LKW abgesperrt.
In Deutschland gibt es über 5 Millionen Straftaten im Jahr.
Der Hauptbahnhof wird wegen der Asylanten von hochauflösenden Kameras überwacht. Obwohl die Grünen immer dagegen waren haben sie jetzt keine Einwände mehr. Messerangriffe haben seit 2015 stark zugenommen (vervierfacht) und alle dürfen in Zukunft nur noch Messer mit Maximallänge 6 cm mitführen.
https://www.derwesten.de/region/siegburg-familien-streit-pruegelei-gericht-id216231323.html (typisch, passiert auch in Krankenhäusern)
https://www.bild.de/regional/stuttgart/stuttgart/pruegelei-im-gerichtssaal-46644560.bild.html
" Hasan V. (49) steht vor dem Landgericht, weil er eine Frau (40) niedergeschossen haben soll. Das Urteil soll Mitte Juli fallen. Dem Bruder des Opfers dauert das offenbar zu lange: Er hat den Angeklagten beim Prozessauftakt gestern verprügelt!"

https://www.nwzonline.de/blaulicht/nach-prozess-massenschlaegerei-vor-gericht_a_1,0,571221423.html
" Elf Männer im Alter zwischen 28 und 52 Jahren haben sich am Montag in Osnabrück eine Keilerei mit Baseballschlägern, Gehstöcken und Starkstromkabeln geliefert." (Nationalität wird verschwiegen, also Kurden.)
https://www.merkur.de/lokales/wuermtal/krailling-ort377340/krailling-nach-angriff-auf-beamte-polizeieinsatz-bei-asylbewerberheim-12722109.html

https://www.berliner-woche.de/mitte/c-blaulicht/alex-und-wedding-ganz-vorn-bei-messertaten_a221020
https://www.epochtimes.de/blaulicht/alarmierend-berliner-messerstatikstik-2018-erst-auf-parlamentsanfrage-die-menschen-in-unserer-stadt-haben-angst-cdu-a2925078.html
https://www.badische-zeitung.de/offenburg/24-jaehriger-verpruegelt-nach-gerichtsverfahren-einen-55-jaehrigen-kontrahenten--159729537.html
https://www.bz-berlin.de/berlin/vier-attacken-auf-berliner-polizisten-innerhalb-weniger-stunden
https://www.tag24.de/nachrichten/schlaegerei-euskirchen-familien-gericht-polizeieinsatz-1067798

https://www.bz-berlin.de/berlin/vier-attacken-auf-berliner-polizisten-innerhalb-weniger-stunden

Alexander M. on :

Mit Verleumdung kennst Du Dich ja aus, wie Deine pauschalen Lügen hier in den Kommentaren deutlich bewiesen haben.

Eingangskontrollen on :

Hier lügst nur du. Masseneinwanderung ist gut zum Lohndrücken und ihr seid nützliche Idioten des Großkapitals.
Über 5 Mill. Straftaten im Jahr und trotzdem Masseneinwanderung von Islamisten.

Alexander M. on :

Und nochmal Q.e.D. Danke!

Eingangskontrollen on :

Hoffentlich lernst du noch lesen.
Dumm und bösartig. Einfach ekelhaft.

Christian_08 on :

Kurz zusammen gefasst: Wenn irgendwo etwas geschrieben steht, dass in Ihr fremdenfeindliches Weltbild passt, dann stimmt das. Wenn aber irgend etwas gegenteiliges geschrieben wird, dann wird lügen die Medien systematisch.

Niemand wird bestreiten, dass es auch unter Ausländern, deren Nachfahren in xter Generation oder Menschen mit anderen Glaubensrichtungen Straftäter gibt, genau wie unter Deutschen oder Christen. Allerdings ist es sehr schädlich sich nur auf diese Fälle zu konzentrieren. Bitte mal die Scheuklappen weglegen und sehen, was sonst noch so auf der Welt passiert.

Georg on :

Springer Presse als Glaubwürdige Quelle nennen ist aber schon sehr starker Tobak :-O

Eingangskontrollen on :

Besser als Weser-Kurier allemal. Die Herkunft wird oft genannt und im Weser-Kurier fast nie. Dagegen kannst du nur hetzen. Argumente hast du nicht und willst sie von BILD und mir nicht akzeptieren.
Überlege mal wie oft du selber Opfer einer Straftat geworden bist. Das passiert erschreckend oft wird aber von vielen verdrängt. Meiner Erfahrung nach sind die Täter immer Ausländer.
https://www.morgenpost.de/politik/article214113157/Deutsch-wird-in-vielen-Gefaengnissen-zur-Fremdsprache.html

In Jugendgefängnissen sind über 70% der Insassen Moslems.

Georg on :

Ich hetze????? :-O

Man was für Medikamente nimmst du denn...................

Nicht der Andere on :

Ja, an Kriminalität gegenüber Amtspersonen haben Reichsbürger, Rockerbanden und bis dato gewaltunauffällige Biobürger einen fast nicht messbaren Anteil. Und wir Koslowskis und Pohls sind ja auch sowas von biodeutsch. Ist ja schon 100 Jahre her! Und ist doch nur eine bösartige Unterstellung, daß wir alle aus Afrika stammen und nur allmählich bleich geworden sind. Wir waren schon immer hier. Schon immer. Die Vergletscherung der letzten Eiszeit haben wir mit unseren eigenen Händen aufgehalten!

Eingangskontrollen on :

Schau doch in den Weser-Kurier. Seit einem Unfall mit Fahrerflucht (bei rot Ampel mit hoher Geschwindigkeit überquert und Kind schwer verletzt), verursacht durch Angehörige einer kurdischen Großfamilie, bei dem in BILD die Identität nicht vertuscht wurde und Kommentatoren die Herkunft im Weser-Kurier auch erwähnten , sind Kommentare bei Straftaten nicht mehr erlaubt. Aus dem Wortlaut wird aber klar, es sind bei Gewalttaten immer Ausländer.


Die Nutzung des Flüchtlingsstromes durch Terrororganisationen ist
weiterhin nicht auszuschließen.
Den deutschen Sicherheitsbehörden liegen weiterhin Einzelhinweise auf
ein gezieltes bzw. organisiertes Einschleusen von
Mitgliedern/Unterstützern terroristischer Organisationen mit dem Ziel der
Begehung von Anschlägen in Deutschland vor.
Weiterhin gab und gibt es vermehrt Hinweise auf
völkerstrafrechtlich zu würdigende Sachverhalte.
Im Zuge der systematischen Befragung der nach Deutschland
kommenden Flüchtlinge/Asylbewerber bewegt sich die Zahl an
Hinweisen zu völkerstrafrechtlich zu würdigenden Sachverhalten auf
konstant hohem Niveau. Der Großteil dieser Hinweise beinhaltete bisher
Informationen zu Tatgeschehnissen in den Schwerpunktländern Syrien
und Irak.
(Extremisten reisen massenhaft ein.)

Alexander M. on :

Dumme Menschen schreiben dumme Sachen.

Eingangskontrollen on :

Wer, wie du, keine Argumente hat der kann nur diffamieren und hetzen und lügen und vertuschen.

Alexander M. on :

Q.e.d. Danke!

Eingangskontrollen on :

Ich habe links auf Artikel über Ausländer, die sich bei Gericht prügeln, gepostet.
Das willst du nicht zur Kenntnis nehmen. Du kannst nur hetzen und lügen.

Nicht der Andere on :

Irgendwann haben sich halt Notorische Lügner a la Putin halt gedacht, daß sie einfach die Anderen als Lügner bezeichnen. Auftritt Rassisten, Klimwandelleugner, Reichsbürger, Trump, Euronationalisten, AFD, Pipapo.

Von Außen wäre das ja noch lustig und unterhaltsam. Leider aber aber ist das weder ein Film, noch harmlos und erst Nachfolgegenerationen werden sich freien Herzens darüber wundern können. So, wie wir uns heute wundern können über die Protegierung des Quacksalbers Lyssenko durch Stalin und die damit einhergehende Vernichtung bedeutender Wissenschaft in der Sowjetunion, die jetzt auch ein halbes Jahrhundert nach Verlassen des Irrwegs in Nachrangigkeit und Bedeutungslosigkeit verharrt.

"Wasted Years", wie es vor langer Zeit schon bei Iron Maiden, ist dann noch die positivste Variante solcher Zeiten.

Eingangskontrollen on :

Ich stelle fest, hier werden Lügen über Reichsbürger verbreitet. Fakten über Ausländer, die Waffen in Gerichte mitbringen und benutzen werden ignoriert weil sie ins Wunschbild passen. Ausländer sind mindestens 10 mal so kriminell wie Deutsche.
Also 10 mal so kriminell wie Immigranten mit deutscher Staatsbürgerschaft.
In Bremen wurden schon 80% aller männlichen Jugendlichen mit Migrationshintergrund mindestens einmal angezeigt.
Kriminalität mit Messereinsatz hat sich seit 2015 stark erhöht. In Berlin mehrere tausend Messerangriffe im Jahr.
(Wahrscheinlich wird in den nächsten Tagen sowieso alles von mir hier im Blog gelöscht.)

Jochen on :

Wie war es denn mit den Freibäder in den Letzten Wochen . Entweder waren es Flüchtlinge oder Afrikaner die Randaliert oder Geschlagen haben . Früher waren es Jugendliche Türken die in Horden Unruhe Gestiftet haben . Leider fehlt der Deutschen Justiz Durchsetzungsvermögen.

Christian_08 on :

Ach ja, die Freibäder. Das neue Sommerthema der Bürger mit der rrrechten Gesinnung. Die Bild-"Zeitung" spielt da auch mal wieder mit und liefert ordentlich Pulver in Form reißerischer Schlagzahlen. Aber "leider" kann selbst die Bild-"Zeitung" nichts wirklich Schlimmes berichten
https://bildblog.de/112415/bild-weiss-kaum-etwas-und-schreit-alarm-in-unserem-freibad/

SUPPoRTHoTLiNE on :

Die braunen Fliegen stürzen sich halt verzweifelt auf jedes Stück Scheisse, um davon abzulenken, dass der Naziterror hierzulande um sich greift. Bin mal auf die Nebelkerzen gespannt. Ob ich wohl hetze? Oder wird der Mord mit seinem Rattenschwanz kleingeredet und irgendwas "gaaaaanz viel schlimmeres" zur Relativierung herangezogen? (Aber andere machen dies und das) Die üblichen billigen Rhetorikverrenkungen, wie man sie von den Spinnern kennt.

Jochen on :

Deine Ausdrucksweise nach , scheinst du wohl mehr wie eine Schraube Locker zu haben .

Alauner on :

ich / wir

Björn Harste on :

Ich hatte zwar den Termin, war jedoch mit Begleitung hingegangen.

Kati on :

Sowas Unwichtiges zu posten, nur um wieder einmal seine heißgeliebten politischen Rand-Kommentare genießen zu können. Keine Freizeitinteressen? Lder eher gezieltes Anlocken entsprechender Käufergruppen?

Börnd on :

Wenn fortwährend immer wieder unnötig deine Zeit verbrannt wird, ist das irgendwann nicht mehr unwichtig.

Ich kann da Björn gut verstehen. Anstatt sich in seinem Laden um seine Sachen zu kümmern, muss(!) er vor Gericht erscheinen und wird am Ende oft gar nicht gebraucht. Das sagt ihm auch keiner persönlich, sondern wird ihm mit einem Schmierzettel an die Tür genagelt. 2-3 Stunden für die Katz und damit viel gutes Geld dem schlechten Geld hinterherworfen. Von der Resignation in Bezug auf unser Justizsystem mal ganz zu Schweigen.

Ja, ich wäre auch stinksauer. Und ich wette: Du auch!

Gezieltes Anlocken entsprechender Käufergruppen? Hast du zu heiß gebadet oder was verschwurbelst du dir da in deinem Hirn? Führe das mal bitte genauer aus, was sich da bei dir für eine grünbraune Scheiße zusammenbraut.

Eingangskontrollen on :

Hauptsache, Fakten werden verschwiegen. 4 Verweise auf Prügeleien im Umfeld von Gerichten habe ich gepostet.
Zusätzlich noch allgemeine Informationen über Ausländerkriminalität. Akzeptiert das und laßt nicht noch mehr Libanesen und andere anpassungsunwillige rein.

Helmut on :

Wie soll angeblich Winston Churchill gesagt haben: "Ich glaube keiner Statistik, die ich nicht selbst gefälscht habe."

Soll heißen: Die Zahl, der von Ausländern begangenen Straftaten alleine, sagt gar nichts aus. Diese ist in Relation zu setzen, mit der Gesamtzahl aller begangenen Straftaten, sowie dem Ausländeranteil an der Gesamtbevlökerung. Mir liegen die Zahlen nicht vor, ich könnte mir jedoch vorstellen, das Ausländer auch nicht wesentlich mehr Straftaten begehen als Deutsche. In jedem Volk gibt es viele ehrliche Menschen und ein paar A....löcher.

Elke on :

https://www.youtube.com/watch?v=eZHx7Gh_HOA

The author does not allow comments to this entry

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options