Skip to content

Immer eine gute Idee…

Im Lager hatte ich noch einen (ziemlich ramponierten) Deckenhänger gefunden, auf dem auf Einkaufsgutscheine mit "SPAR"-Aufdruck hingewiesen wird, die man bei uns käuflich erwerben konnte.

Diese speziellen Gutscheine bekomme ich zwar schon lange nicht mehr, aber immer wieder gibt es von unterschiedlichen Druckereien, die solche Dinger herstellen, Gutscheine als Muster. Die haben dann zwar kein SPAR-Logo drauf, sind aber immer irgendwie mit Bezug zu Lebensmitteln. Da solche Gutscheine zumindest bei mir eher nicht so der Renner sind, reichen diese Probedinger seit Jahren schon aus, um über die Runden zu kommen. :-D

Wenn wir dann irgendwann mal ein offizieller Edeka-Markt sind, gibt es natürlich eine hauseigene Lösung, die wir verwenden können und dann vor allem auch dürfen.


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Ulf am :

Wenn die Edeka-Minden-Hannover das mal richtig hinkriegt... hier in Berlin wurde im März die Hälfte der Kaiser's-Märkte durch Edeka übernommen. Bis circa Mai war es nicht möglich, dort Edeka-Geschenkkarten zu kaufen oder einzulösen, dieser Service wurde auch bei einer Marktsuche auf der Edeka-Homepage nicht angezeigt.

Seit Mai ist es möglich, Edeka-Geschenkkarten zu erwerben bzw. einzulösen, allerdings wird bei allen Ex-Kaisers-jetzt-Edeka-Märkten dieser Service als weiterhin nicht vorhanden angezeigt. Und von wegen die Kassenkraft muss einfach nur noch am Ende die Geschenkkarte rüberziehen. Nein, es muss erst Summe gedrückt werden, dann reicht der Kunde die Geschenkkarte, dann muss die Kassenkraft am Touchscreen Gutschein drücken, die Karte drüberziehen und erst dann wird der Kartenwert abgezogen. Ist der Betrag höher, kann der Rest z. B. bar oder per Karte bezahlt werden, ist der Betrag niedriger als die Geschenkkarte bleibt der Rest für den nächsten Einkauf drauf.

Björn wird ja sicher als serviceorientierter Marktleiter seine Mitarbeiter schulen und dann auch in der Edeka-Marktsuche inkl. Geschenkkartenservice aufgelistet.

Weitere Infos auch hier: https://www.edeka.de/services/edeka-gutscheinkarte/mehr-zur-karte/verschenken.jsp

derHeiko am :

Ich habe mich immer gefragt, wer kauft so etwas? Einen Gutschein verschenke ich, wenn ich jemanden eine Freude machen möchte. Aber einen Supermarkt Gutschein?

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) :diamonds: 
BBCode-Formatierung erlaubt
Welche Farbe hat der Himmel?
Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!