Skip to content

Verpackung vs. Inhalt

E-Mail (mit Blog-Erlaubnis) von einem Onlineshopkunden:
Das Paket ist angekommen. Und die erste Schokolade
hat schon Liebhaber gefunden, die ist wirklich gut.

Meine Eltern waren aber vor allem von Deiner
Karton-Shredder-Maschine begeistert, so dass mein
Vater das Füllmaterial aufbewahren will, falls er
mal ein Paket zu verschicken hat.

Kannst ja mal drüber nachdenken, auch Deine alten
Kartons im Shop anzubieten!
;-)
Lustig, dass meine geschredderten Kartons mindestens ebenso viel Aufmerksamkeit bekommen haben, wie die darin verpackte Schokolade. :-)

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Carnifex am :

ich hab die Dinger benutzt um Katzen (bwz in dem Falle Katern) damit einen Spaß zu machen. So kleine Katzengras-Leckerchen lassen sich wunderbar zwischen die Schlitze und/oder sogar die Kartonschichten schieben. das ganze dann irgendwo fixieren und das große Fetzen kann beginnen. Achtung, je nach Katze macht das uU ne Sauerei - hab bislang zwei Ansätze gesehen:
a) lecken, beissen irgendwann wirds rausfallen
b) kreuz und quer die Krallen und dann das was rausgeflogen ist einsammeln.

man in metropolis am :

Scheinbar gibt es für alles irgendwo immer einen Bedarf bzw. eine Nachfrage.

kekker am :

Hallo, mal total Off Topic. Findest du den Link in deiner Blogroll zu Erotica wirklich angemessen? Nichts gegen schöne Fotos schöner Menschen. Aber nur einen Klick von deiner Seite ist gerade zB ein Foto entfernt, auf dem eine Frauenhand einen Penis abdrückt bis er rot wird.

Ich finde, solche Bilder sollten in deinem jugendfreien Umfeld nicht mittels eines einzigen unbedarften Klicks zu sehen sein...

Leo am :

Wieso jugendfrei? Bei Björn gibts sicher viele Jugendliche im Umfeld. Aber ich weiss, wie du es gemeint hast ;-)

So schlimm find ich das aber nicht mit der Blogroll.

HaPe am :

eieieiei....und wenn die erst den Eintrag darüber lesen.....

lem am :

*lach* Solange die Hand wieder loslässt ist das Foto doch nur halb so entsetzlich ;D

Albert am :

Wenn ich ein Paket bekomme, bewahre ich auch immer diese Bläschenfolie (keine Ahnung wie das in der Fachsprache heisst) auf, für den Fall, dass ich mal was verschicke.
Etwa ein halbes Jahr später bei der nächsten Aufräumaktion entsorge ich sie doch weil ich eh nie was verschicke ;-)

Kruce am :

Luftpolsterfolie heißt das. Und die bewahrt man nicht auf, sondern man spielt damit bis alle Bläschen geplatzt sind und dann schmeißt man die weg!

ultimata am :

Ist jetzt zwar offtopic, aber weiß jemand hier den Fachausdruck für den allseits bekannten "Klammeraffen"?
(das teil mit dem man Tackerklammern aus einem Blatt löst)

Irene am :

Tackerklammernentferner?? ;-) ;-) (Ne,keine Ahnung)

Markus Thielmann am :

Den nennt man (*Trommelwirbel*) Klammerentferner. Gelegentlich auch Heftklammer-Entferner.

Albert am :

Oder man nimmt die umweltfreundliche Variante:
http://hotel.mine.nu/humor/knatsch.php :-)

Bademeisterin am :

Hier gibt es Luftpolsterfolie zum online-pieksen:

http://mariemarie0000.free.fr/fichiers/images/pop.swf

Es grüßt die verspielte Bademeisterin

Shopbloggerswife am :

Da scheint es offensichtlich mehrere Links zu geben (siehe auch 4.1.2).
Wo kommt das eigentlich her?
Macht jedenfalls total Spass!

Andrea Müller am :

Kartons schreddern hat nur leider den Nachteil, dass die Produkte zum Teil ganz schön einstauben. Und gerade bei Lebensmitteln finde ich das nicht wirklich schön. Bei uns im packblog.de könnt Ihr übrigens alles aus einer Firma lesen, die sich ausschliesslich mit Verpackungen beschäftigt. Auch mit Knallfolie:-)

TK am :

Errinert mich an die Simpsons Folge mit der Kartonagen Fabrik ;-)

Maximillian Dornseif am :

Kann mit mal jemand mehr zu dieser fantastischen Shreddermaschine sagen? BZW ein Bild oder einen Link auf so ein Ding posten?

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) :diamonds: 
BBCode-Formatierung erlaubt
Welche Farbe hat der Himmel?
Formular-Optionen