Skip to content

Spenden an den REA e. V.: 2000 Euro

Vier Monate später habe ich vor wenigen Minuten die nächsten 1000 Euro (Für die bessere Übersicht wieder als glatte Summe, den Rest für nächstes Mal) für den rea e.V., bzw. den DSWT überwiesen. Damit sind insgesamt nun 2000 Euro für unsere geliebten Rüsseltiere zusammengekommen.


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Stephab on :

Setzt du das eigentlich von den Steuern ab?

Theo on :

Er heißt Harste, nicht Laschet ;-)

Pierre on :

Da es sich um Spendengelder von Kunden handelt, gibts da nicht viel abzusetzen für den Kaufmann

J D on :

Mit welcher Begründung denn? Für Werbekosten müsste schon dargestellt werden, in welcher Form der REA e.V. für Björn Werbung macht.

Dazu kommt, dass es sich ja gar nicht um betriebliche Mittel handelt, die da gespendet werden. Ansonsten müsste Björn ja den Zufluss ja auch erst mal versteuern. Das wäre hier aber Blödsinn, da es sich objektiv um einen rein durchlaufenden Posten handelt. Björn gibt das ihm übergebene Geld 1:1 an den REA e.V. weiter.

Pierre on :

Schön zu sehen, dass soviel zusammen kommt

Amsel on :

Schön das Du so was machst. Aber warum Elefanten? Gibt es nicht was lokales, was man unterstützen kann? Bei solchen Organisationen (dies ist keine Unterstellung), habe ich ein komisches Gefühl. Aber der lokale Kindergarten, der von den Spenden den Spielplatz saniert, oder das Tierheim, das davon Futter kauft, wäre doch viel nachvollziehbarer, zumindest für mich.

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Form options

Submitted comments will be subject to moderation before being displayed.