Skip to content

Deckel auf, Sicherung ab!

Ein Mann klaut eine Flasche Wodka. Da er das Warensicherungsetikett nicht abgerissen bekommt, schraubt er kurzerhand den Deckel ab.

Das ist eher ungewöhnlich. Die meisten derartigen Diebstähle dienen nicht dem Eigenbedarf, so dass die Flaschen, wenn sie weiterverkauft werden sollen, natürlich nicht geöffnet gewesen sein dürfen / sollten.

War ihm wohl egal … Ob er den Sprit selber saufen wollte oder ob ihn der Beschaffungsdruck dazu getrieben hat, bleibt ungewiss.


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Nicht der Andere on :

Vielleicht hat er bislang beim Hehler seinen nennenswerten Spirituosenbedarf gedeckt und will nun den Zwischenhändler überspringen.

Rudolph on :

Da kann man nur noch hoffen, dass ihm der Alkohol ein Loch in den Magen brennt. :-(

Philipp on :

Na zumindest war er vorbereitet und hatte schon den passenden Deckel dabei. Vielleicht also doch eher Nachschub für den Eigenbedarf. Oder die Kundschaft am Hehler-Kiosk nimmts nicht so genau mit den geöffneten Flaschen.

Kurtschatow on :

Ich hoffe du hast ihn bekommen und eine Anzeige gestellt und das Video mitgegeben. Wenn das vor Gericht kommt kann wenigstens von geplanten und vorbereiteten Tatbestand ausgegangen werden. Bei den Sachverhalt wird es schwieriger mit einer Einstellung des Verfahrens.

wupme on :

Ja genau. Gerichte haben nichts besseres zu tun als sich um einen 5€ Diebstahl einer Flasche Kerosin zu kümmern.....

Peter on :

Was sollen Gerichte denn sonst zu tun haben?

Und seit wann gibt es Bagatellgrenzen?

Findest du Begrabschen okay?

Manni on :

Trinkmahlzeit 2.0?

TOMRA on :

Oder entsprechend dem langjährigen Trend und aktuellen zwangsweisen "to-go" Auflage folgend? :-O

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Form options

Submitted comments will be subject to moderation before being displayed.