Skip to content

Hallo und Nix

Im Laufe mehrerer Tage bekam ich vom selber Absender immer wieder eine Anfrage bezüglich "Werbung auf der Seite shopblogger.de". Ich ignorierte die Mails, dann ein fast schon enttäuscht wirkendes "Ich habe ein paar Mal versuchen, mit Ihnen ein Gespräch zu verbinden, aber ich bekomme keine Antwort. Ich würde mich freuen, bald von Ihnen zu hören.", auf das ich mit einem simplen "Hallo :-) " antwortete.

Seitdem ist Ruhe.

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Anonymous on :

Hallo

Nicht der Andere on :

Immer wieder bemerkenswert, wie Werber, Drücker und Kommunikatoren schon eigeninitiativ keinerlei Grammatik und Wortschatz beherrschen in ihren Kurzfloskeln. Wird dann bei von ihnen geschalteter Werbung auch nicht besser sein. Prostmahlzeit.

Helge on :

Und dank dem "Hallo" von dir bist du schon erfolgreich in 100 neuen Spamlisten als "active" gelistet :-D

Helmut on :

Mit einem einfachen Hallo fing es an.
Heute bin ich mit ihr verheiratet. (glücklich!)

Nicht der Andere on :

Dann ist ja gut, daß sie damals trotzdem hallogesagt hat!

Dohn Joe on :

linktipp, Sparmärkte aus aller Welt
https://youtu.be/sSuIwLTwBD0

vor diesem Eurospar wird der Bürgersteig vor Wildparkern arg und rabiat verteidigt.
Sichtbar bei etwa 10 Minuten.
Björn, die Jungs brauchst Du auch ;-)

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options