Skip to content

Wenn unten vorne wird!

Normalerweise sehen die Verpackungen der "Chips-Cracker" unserer EDEKA-Eigenmarke so aus, wie auf diesem Bild: Die Produktabbildung mit der Beschriftung ist vorne, die Unterseite ist schlicht weiß gehalten.



Wer das mit der weißen Unterseiten nicht glaubt, findet hier den Beweis. Irgendwie wurde die Folie wohl falsch in die Verpackungsmaschine eingefädelt und so haben zumindest wir hier einen Karton mit auf den ersten Blick buchstäblich nichtssagenden Crackerpackungen bekommen:


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Crazy_Borg on :

Die schmecken also nach nix?
:-D

TOMRA on :

Endlich entspricht der sonst üblicherweise abgebildete "Serviervorschlag" dem eigentlichen Inhalt. ;-)

John Doeer on :

Das ist kein Fehler, sondern das neue Design. Ich Packungen sollen jetzt liegend, also mit der früheren Unterseite nach Vorne im Regal gelagert werden ;-)

Chris_aus_B on :

Gibt es die EDEKA Chips-Cracker nur in dieser Geschmacksrichtung?

John Doe on :

Was ich mich bei solchen Verpackungen frage:
Wenn die Qualitätskontrolle bereits bei der Verpackung versagt, wie ist es dann um den Inhalt gestellt?

John Doe Fangirl on :

Perfekte Aussage! Knutschi!

Nicht der Andere on :

Neudefinition von Qualitätskontrolle = Optische und sensorische Prüfung jeder gefertigten Packung.

Kiellegung und Wurf von John Doe sind damals leider durchgerutscht.

Anonymous on :

Das passiert, wenn man John Doe an die Maschinen lässt.

John Doe Fangirl on :

Hey! Mein John Doe ist ja wohl der coolste Johnny überhaupt!

Tobias on :

WOW! Das sind Fehldrucke, die in ein paar Jahren ein Vermögen kosten werden!

Oliver on :

Es passiert durchaus, dass der Folienschlauch sich während der Befüllung etwas verschiebt. Wenn dann die erstellte Verpackung ohne Menschenkontakt direkt in den Karton wandert, fällt das erst im Laden auf.
@Björn: kannst ja mal schauen, ob die MHD-Bedruckung an selber Stelle wie bei den regulären ist.

S1m0ne on :

Ich habe dieses WE erst eine Packung Nudeln bekommen, die genauso falsch aussah. Da war das Haltbarkeitsdatum an der "richtigen" Stelle, wo normalerweise eine weiße Fläche wäre. In diesem Fall dann natürlich auf rotem Untergrund :-D

Was genau sagt uns das jetzt? Dass das Datum erst nach dem Befüllen aufgedruckt wird, halte ich bei solchen Produkten eher für unwahrscheinlich. Das sind keine glatten Kartonprodukte. Insofern ist der Fehler schon eine (halbe) Station vorher passiert und es hat trotzdem niemand bemerkt.

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?

To prevent automated Bots from commentspamming, please enter the string you see in the image below in the appropriate input box. Your comment will only be submitted if the strings match. Please ensure that your browser supports and accepts cookies, or your comment cannot be verified correctly.
CAPTCHA

Form options