Skip to content

Sich leerende Regale in Findorff

Zum Teil ist es natürlich auch den durch Corona bedingten Lieferschwierigkeiten zu verdanken, dass die Regale in Findorff nicht (mehr) sonderlich voll sind. Aber seit dieser Woche lassen wir die Artikel abverkaufen und bestellen nur noch die allernötigsten Dinge für den täglichen Bedarf nach, z.B. Toilettenpapier, hrhr … :-)


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Jemand on :

Hier in Frankfurt ist hamstern offiziell verboten. Da wäre ein Abverkauf gar nicht möglich :-D

Anonymous on :

> durch Corona bedingten Lieferschwierigkeiten

Wie? Ich dachte die Versorgung wäre nicht gefährdet? Kannst du dazu mehr schreiben?

Kurz on :

Wahrscheinlich, aber wirklich nur wahrscheinlich, gibt es einen minimalen Unterschied zwischen Lieferschwierigkeiten bei einzelnen Produkten und einer Gefährdung der Grundversorgung...

Stefan G. on :

Naja, es gibt - nach wie vor - alles zu kaufen...

Nur halt jetzt nicht überall und auch nicht zu jeder Zeit...

Anonymous on :

Lieferschwierigkeiten und gefährdete Versorgung sind zwei vollkommen unterschiedliche Begriffe.
Sieh es mal so: wenn du gern Sex hättest, deine Freundin aber 300km weit weg ist, weil sie auf einer Tagung ist, dann habt ihr einen Lieferengpass. Wenn deine Freundin aber sauer auf dich ist und du die Nacht auf der Couch verbringen musst, dann hast du einen Versorgungsengpass.
In diesen Fällen wäre auch Küchenrolle die Lösung, ein wirklicher Ersatz ist es nicht.

Christian_08 on :

Bin gestern einkaufen gewesen. Die Auswahl war in vielen Bereichen nicht mehr so groß. Damit es nicht so viele Lücken gibt, wurde der Regalplatz für andere Sachen einfach vergrößert.

Dafür waren jetzt schon fast alle Ostersachen reduziert. Wer hat schon noch Lust auf Ostern, wenn man alleine zu Hause bleiben muss?

Ulli on :

Er könnte, aber ein Teil dieser Antwort würde die Bevölkerung verunsichern…

Auch Anonym on :

Doch, es gibt grauenvolle Versorgungsschwierigkeiten. Im Moment werden die letzten Restbestände zusammengekratzt und in die Läden gebracht. Danach gibt es nichts mehr, und wir werden die nächsten Jahre bittere Not leiden.

Das wolltest du doch hören? Dann kannst du ja jetzt beruhigt in das Loch zurück kriechen, aus dem du gekommen bist.

John Doeer on :

Die Jahre 2020 bis 2023 werden als die schlimme Klopapier-Dürre in die Geschickte eingehen. Millionen Tote durch nicht ordnungsgemäß (mind. dreilagig) abgewischte Hintern.
Zugleich sterben aber unerklärlicherweise zur gleichen Zeit sehr viele Menschen an akuter Nudelvergiftung.

Hein Blöd on :

Und viele sterben an Mehlstaubexplosionen.

kritischer Beobachter on :

Naja, wann wird nochmal dichtgemacht? Mitte April?
Dann muss es wohl so sein, dass man jetzt keine vollen Regale mehr hat.
Ich fürchte nur, dass das die letzten Kunden auch noch verschreckt. :/
Was dann auch schon egal ist.

Anonymous on :

Sicherlich hat Björn darüber nachgedacht, Finndorf bis zum Ende "voll" zu beliefern und den Rest dann in der Gastfeldstraße zu verkaufen und ist dann wegen für uns nicht einfach zu überblickenden Gründen davon abgewchen.

matthiasausk on :

Wie, der hat das nicht mit Dir abgesprochen? Bernd, how dare you?

Raoul on :

Also mir hat er geschrieben, daß er gerne bis zum Ende ein volles Sortiment behalten würde, da er die ganzen verbleibenden Waren ja dann einfach in den Fischmarkt schaffen kann, aber ich meinte "Nee, lass mal, zuviel Akt." Und so unterblieb es dann.

Jess on :

Als er mich gefragt hat, hab ich ihm gesagt - "Also ich weiß jetzt auch nicht. Aber frag mal Raoul, der weiß sicher was man da macht."

Hab gehört, Matthias ist der Einzige, der nicht gefragt wurde...

Anonymous on :

Mich hat der Björn auch gefragt. Ich hab ihm geraten, bis zum Ende die Regale voll zu halten und die nicht abverkaufte Ware dann im Hauptgeschäft zu verkaufen oder zu spenden. War er sofort dafür! Habe ihm aber auch geraten, im Blog etwas anderes zu behaupten und kurz vor dem Nachräumen ein Foto der leeren Regale zu machen. Denn der Raoul ist unberechenbar! Wenn der mitbekommt, dass Björn nicht auf seinen Ratschlag gehört hat, dann weiß ich nicht, zu was Raoul in der Lage ist!

Jess on :

Ist natürlich wahr. Was Raoul angeht, hätte er ja vielleicht mal bei Matthias aus k fragen können. Wobei ...

Raoul on :

Ich will jetzt nicht zu weit vorgreifen, aber wenn da jetzt tatsächlich noch Regale nachgefüllt werden, dann gnade euch Gott.

Klodeckel on :

Kein schöner Anblick.
Vor allem wenn die wenigen noch kommenden Kunden vermuten, dass schon der Kuckuck an den Regalen klebt.

Oder hast du die Schließung ehrlich und offen kommuniziert?

Anonymous on :

Blablub

Anonymous on :

Ja genau! Wenn ein Laden schließt, dann geh ich auch immer sofort davon aus, dass da von Amts wegen der Gerichtsvollzieher aktiv wurde und das ganze in ein Insolvenzverfahren läuft, an dessen Ende der Ladeninhaber ganz sicher wegen mehrfachen Betrugs, Insolvenzverschleppung und bei Rot über die Straße gehen im Knast landet!
Und was viel schlimmer ist: die holen sich dann all die gekauften und mit Kuckuck beklebten Lebensmittel bei mir als Kunden zurück! War ja bei Schlecker genau so, weswegen da am Schluss auch keiner zum Räumungsverkauf gegangen ist...

Glaub mir mal, in der realen Lebenswirklichkeit wissen die regelmäßigen Kunden eines kleinen Nachbarschaftsladens ganz genau, warum der Laden schließt. Einige wussten wahrscheinlich noch vor Björn, dass der Markt dicht macht.

kritischer Beobachter on :

Hat er kommuniziert, per Aushang. Zum 16.05. schließt er, hab extra nochmal nachgeschaut.
Es wundert mich schon ein bißchen, dass man das jetzt über einen Monat vorher schon an den Regalen so deutlich sehen muss, aber ich habe auch nicht den tiefen Einblick.
Ich dachte, dass man bis 14 Tage vorher praktisch alles nachliefern lässt und erst dann einen gewissen Ausverkauf startet, damit man nicht alles ausräumen muss.
Die letzten paar Tage vielleicht noch ein paar Rabattaktionen je nach Warengruppe, um den Bestand weiter abzuschmelzen und dann finito und ab in die Neustadt mit dem Rest.
Ich bin gespannt, wie es in der Realität dann ablaufen wird.

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options