Skip to content

Sardin-e-äh-ooops

Ich stand vor dem Laden und räumte die Gemüse-Außenplatzierung auf, als mich ein Mann ansprach, der direkt wieder aus dem Eingang aus dem Laden kam: "Die Sardinen in den gelben Dosen sind alle?

Da ich erst zwei Stunden vorher die Bestellung gemacht hatte und diesen Artikel nicht mitbestellt hatte, guckte ich ihn erstaunt an und erwiderte, dass die eigentlich da sein müssten. Wären sie leer, hätte ich sie ja schließlich bestellt. Vielleicht hat da jemand was anderes davorgestellt, so dass die gelben Dosen nicht sofort sichtbar sind. Gemeinsam gingen wir zum Regal mit den Fischkonserven.

Oh. Da hatte dann wohl der Geist des heiligen Flüchtigkeitsfehlers zugeschlagen. Ein komplett leerer Regalplatz mit dem Schild "Sardinen mit Haut und Grät.125g" davor und ich habe das Schild nicht "angepiept". Peinlich berührt bat ich um Entschuldigung und verwies auf den nächsten Liefertag, was aber für den Kunden auch okay war.

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Jemand on :

Mal auf die Videoaufzeichnung geschaut, ob die Sardinen nicht vielleicht vor der Frage des Kunden doch noch da waren und er einfach noch ein paar mehr klauen wollte? :-)

Martin on :

Deswegen verstehe ich auch nicht warum die großen Läden nicht auf ihre Einräumer achten ... ganz oft das Ware einfach da hingestellt wird wo noch Platz ist, das aber der Platz leer ist weil das AUS ist ist und BESTELLT werden sollte ... führt dann dazu das wochenlange der Artikel nicht nachbestellt wird (und nein ... die Leute an der Info/Kasse drauf hinweisen hilft nicht ... ich geh halt dann wo anderes einkaufen)

John Dö on :

Das erlebe ich tatsächlich auch sehr oft. Selbst ein Hinweis beim Inhaber hat das Problem nicht gelöst. Der Artikel wird seit Monaten nicht mehr bestellt - woanders bekommt man ihn selbstverständlich...

Theo on :

Ich bin in solchen Fällen auch so frei und räume ggf. selber den Platz frei, auf dem das von mir gewünschte Produkt eigentlich stehen sollte - der einfachste Weg, um den zuständigen Mitarbeiter zu einer Bestellung zu bewegen ;-)

Wortwitzfabrikant on :

Wenn die Sorte alle war, war es also eine Sardi-Nä

Nicht der Andere on :

Warum wird denn eigentlich über Ist/Soll-Bestand und Schwellwerte der Warenwirtschaft nachbestellt? Das wäre doch sogar weitgehend automatisierbar. Falls es Ware mit höherem Entwendungsanteil gibt, macht man die halt manuell oder rechnet einen Faktor hinzu. Beim Einräumen sieht man dann ja, falls die Prognose nichts war und kann sie kann korrigieren.

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options